So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe ein kleines Problem ich war von Oktober 2014

Kundenfrage

ich habe ein kleines Problem ich war von Oktober 2014 bis Mai 2015 wegen einer Jugendstrafe inhaftiert und habe mit meiner damaligen Freundin zusammen gewohnt. Sie musste dann aus der Wohnung ausziehen und ist zurück zu ihren Eltern und hat unter anderem meine Sachen mit genommen wie meinen Fernseher und andere Elektro Geräte und meine privaten Papiere. Nun wollte ich sie anrufen und sie fragen wann ich meine Sachen abholen kann aber sie will mir diese nicht aushändigen, welche Möglichkeiten habe ich um an meine Sachen zu kommen ? Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie könne die Sachen genau auflisten und bezeichnen und über einen Kollegen die Herausgabe einklagen.

Machen würde ich das aber nur, wenn Sie wenig verdienen und Anspruch auf Prozesskostenhilfe haben, da ein erhebliches Risiko besteht, dass Sie 1. nicht beweisen können, dass der Kram dort verblieben ist und 2. möglicherweise bei der Freundin die Sachen nicht mehr aufzufinden sind und auch nichts zu holen ist, um einen ev. ersatzweise geltend gemachten Schadensersatz vollstrecken zu können.

Am Ende würden dann selbst bei gewonnener Klage ohne die PKH nur Kosten bei Ihnen hängenbleiben.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Nach eine positiven Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.


Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz