So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Da mein Mann schon länger Beamter ist und jetzt

Kundenfrage

Guten Abend, da mein Mann schon länger Beamter ist und jetzt schwer krank wurde, möchten wir die Beiträge, die er selbst vor seiner Verbeamtung in die Deutsche Rentenversicherung gezahlt hat, zurückfordern, um unser Haus komplett fertigzustellen. Laut Auskunft der Rentenkasse kann er bei 83 Beitragsmonaten bis 2003 das Geld nicht zurückfordern. Er hätte nur höchstens 60 Monate einzahlen dürfen, um das eigen gezahlte Geld in die Rentenversicherung zurückzuerhalten. Auch eine Teilauszahlung (z.B. bis 60 Monaten) oder andere Möglichkeiten gäbe es nicht. Ist das korrekt? Vielen Dank für eine konkrete Beantwortung der Frage. Mit freundlichen Grüßen,********

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:
Die Auskunft der Rentenversicherung ist leider korrekt.
Maßgebende Rechtsgrundlage ist § 210 SGB VI.
Durch § 210 Abs. 1a S. 1 SGB VI wird grundsätzlich geregelt, dass versicherungsfreie und von der Versicherungspflicht befreite Personen das Recht auf Beitragserstattung haben, jedoch ist Voraussetzung, dass die allgemeines Wartezeit nicht erfüllt ist. Diese beträgt 60 Beitragsmonate.
Ihr Mann hat offensichtlich 83 Beitragsmonate, so dass die Wartezeit erfüllt ist und damit im Falle des Erreichens der Regelaltergrenze ein Anspruch auf Rentenzahlung besteht.
Teilauszahlungen sieht das Gesetz nicht vor.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz