So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAin Pesla.
RAin Pesla
RAin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 254
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht, Urheberrecht / Fotorecht, ALG 2, Tierrecht für Tierfreunde
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAin Pesla ist jetzt online.

Hallo! Ich bin selbständig , kriege aber noch trotzdem Hartz

Kundenfrage

Hallo! Ich bin selbständig , kriege aber noch trotzdem Hartz 4 Zuschüsse. Im Sommer muss ich ins Ausland so genannten Urlaub machen (Kind - gesundheitliche Probleme, braucht milderes Klima). Darf ich dann offiziell länger als für 21 mir zustehende Tage den Urlaub beantragen ohne meine Zuschüsse zu velieren? MfG

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist ein Irrtum, dass einem Hartz 4 Empänger immer ein Anspruch auf Urlaub zusteht. Es handelt sich hierbei um eine Ermessensentscheidung des Jobcenters. Sofern also die Eingliederung in Arbeit erschwert werden könnte (weil z.B. gerade aktuelle Bewerbungsverfahren laufen und mit Vorstellungsterminen zu rechnen ist), könnte auch der Genuss von Urlaub untersagt werden.

Dies gilt auch bei sog. Aufstockern bzw. Selbständigen, die zusätzliche ALG 2 – Leistungen beziehen – insofern kursieren einige Falschbehauptungen im Internet.

Es gilt leider auch für Sie die Erreichbarkeitsanordnung (EAO), vgl. LSG NRW, Beschluss vom 03.04.2013 - L 19 AS 330/13 B rechtskräftig.

Allerdings haben Sie einen wichtigen Grund für die Ortsabwesenheit (nämlich die Förderung der Gesundheit Ihres Kindes).

Leider ist es jedoch so, dass auch eine genehmigte Ortabwesenheit für nicht länger als 21 Tage bezahlt werden kann. D.h. Sie dürfen -sofern es genehmigt wird- auch länger ortsabwesend sein - diese darüber hinausgehenden Tage werden jedoch leider nicht bezahlt werden.

Wenn Sie noch eine Nachfrage haben, drücken Sie bitte: "Dem Experten antworten".

Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, bewerten Sie bitte meine Antwort, indem Sie auf einen Smiley klicken. Danke!

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin Jasmin Pesla

Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

wie ich sehe, haben Sie sich meine Antwort bereits angesehen.

Haben Sie noch Rückfragen?

Wenn nicht, bitte ich Sie noch um eine kurze Bewertung.

Besten Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz