So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16959
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Rundfunkbeitragsservice hat an Gemeinde Vollstreckungsersuchen

Kundenfrage

Rundfunkbeitragsservice hat an Gemeinde Vollstreckungsersuchen geschickt, nach meiner Zurückweisung kam nun ein Schreiben vom Obergerichtsvollzieher mit der Aufforderung 209,50 Euro bis zum 10.05.15 zu zahlen. Wie sollte ich mich verhalten? Viele Grüße ***** *****
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Rundfunkbeiträge kraft Gesetzes vollstreckbar,es bestehen hier Sonderregelungen eines gerichtlichen Mahnverfahrens bedarf es nicht!
Auch hindert es die Vollstreckbarkeit nicht wenn Unterschrift und Siegel fehlen.
Nach dem Gesetz über die Rundfunkgebühren zahlen Sie dann wenn sie einen Haushalt haben also eine eigene Wohnung. Ist das der Fall dann werden Sie bezahlen müssen.
Ich würde ihnen dann dringend raten zu bezahlen damit es für sie nicht noch teurer und unangenehmer wird.
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich sehe, Sie sind noch online haben Sie dennoch Fragen kann ich Ihnen dennoch weiterhelfen aber sehr gerne