So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3191
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Guten abend Herr Joachim, ich weiss noch nicht, ob Sie mir

Kundenfrage

Guten abend Herr Joachim, ich weiss noch nicht, ob Sie mir helfen können, es ist ein wenig kompliziert ;-) denn in diesem Problem geht es um den Wagen meiner Grossmutter, eine verpfuschte Reperatur, und einen vorsichtig formuliert, bankrotten KFZ-Reperatur- BetriebsInhaber, der auch mal lange Jahre ein guter Freund für meine Grossmutter war.....zumindest wenn es um das Auto ging. Und, konnte ich Sie neugierig machen? ******* Es handelt sich um einen BMW, BJ. 1979, der 5 Jahre zur Reperatur in o.beschriebener Werkstatt war. Es fing an mit dem Unterboden, dann diverse andere Teile, letztlich wurde der Wagen aber nie fertig repariert. Meine Großmutter wird dieses Jahr 90, ist selbstständige Kunstmalerin, bekommt keinerlei Unterstützung oder Rente (haben wir schon mehrmals abklären lassen), sie arbeitet als Dozentin in der VHS. Sie sagte mir eben noch, dass sie ja Häuser besitzt, nur eben kein Geld hat, dennoch als Vermögend gilt und so auch keinen Anwalt konsultieren kann.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ist der Reparaturauftrag durch die Werkstatt angenommen worden, so muss diese den Reparaturauftrag auch erfüllen und die entsprechende Leistung erbringen.

Tut sie dies nicht, können Sie sich an eine andere Werkstatt wenden und mögliche Mehrkosten geltend machen. Hierzu müssen Sie der bisherigen Werkstatt allerdings eine Frist setzen und mitteilen, dass weitere Reparaturen nach Ablauf dieser Frist abgelehnt werden.

Werden bei der Reparatur Schäden am Fahrzeug verursacht, wozu auch gehört, wenn vereinbart worden ist, dass das Fahrzeug bei Ihnen angeliefert wird oder das Fahrzeug bei Ihnen angeliefert wird und dabei solche Schäden entstehen, sind diese durch die Werkstatt auch in voller Höhe zu ersetzen.

Auch hier können sie entsprechenden Schadenersatz entweder durch Naturalleistung, also Reparatur oder, falls sich die Werkstatt hier weigert, durch Geltendmachung eines Geldbetrages in Höhe der Reparaturrechnung einfordern.

Sollte die Gegenseite hier nicht auf die Forderung reagieren, empfehle ich die Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe, die Kosten können gegebenenfalls auch bei dem Inhaber der Werkstatt sodann eingefordert werden, wenn eine Schadenersatzpflicht besteht.

Ich hoffe, dass ich Ihnen bis hierher hilfreich antworten konnte und freue mich über Ihre positive Bewertung.

Gerne stehe ich für Nachfragen zur Verfügung.

Viele Grüße