So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10577
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Ich habe im Juni 2014 eine

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt
Ich habe im Juni 2014 eine Werbetafel ohne die dafür notendige Baugenehmigung an einem privaten Grundstück (Ruinengrundstück) angebracht.
Dies tat ich aus Unkenntnis
Im Vorfeld hatte ich bei der Verwaltung der Hauseigentümergemeinschaft angefragt.
Es gab dort bereits mehrere Werbetafeln und ich wollte auf diese Weise einen Stellplatz auf originelle Art vermieten
Als mich die Stadtverwaltung deshalb angeschrieben hat, habe ich zur gleichen Stunde noch das Werbeplakat entfernt und die Löcher im Mauerwerk zu gespachtelt
Jetzt habe ich ein Schreiben erhalten in dem ich mich zur Sache äußern soll, da ich eine bauliche Anlage „schwarz“ d h ohne die erforderliche Genehmigung errichtet habe.
Was soll ich antworten?
Ich bin seit Sep 2009 nach einer Krebserkrankung arbeitslos geworden und wollte mit dem Erlös aus der Vermietung nicht reich werden
Mit digitalen Grüßen aus dem schönen Nürnberg
verbleibt Thomas Bernet
P.S was kostet diese Beratung??
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
In welchem Bundesland hat sich der Vorfall abgespielt ? Die Beratung kostet EUR 40,00, wenn Sie die Antwort akzeptieren, die ich Ihnen nach Beantwortung meiner Infoanfrage geben werde.