So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo ich habe gerade Post von Geritsvollzieher bekommen Das

Kundenfrage

Hallo ich habe gerade Post von Geritsvollzieher bekommen
Das steht drin Das ein gläubiger von mir Meine vermieter
Als drittschuldner angegeben Hat was Kann ich jetzt tun Um eine Kündigung Zu vermeiden. Ich habe bereits im letzten jahr Den Offenbarungseid abgegeben . Ich lebe von Amt uns habe drei kleine kinder
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:
Sie müssen hier keine Kündigung befürchten.
Der Gläubiger hat bei Ihnen, wenn ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss an den Vermieter ergangen ist, Ihre Kaution gepfändet.
Dieser Umstand berechtigt den Vermieter nicht zur Kündigung.
Nur wenn das Mietverhältnis eines Tages beendet wird und Ihr Vermieter keine Forderung gegen Sie hat, so dass Ihnen eigentlich die Kaution ausgezahlt werden müsste, greift der nunmehr beantragte Pfändungs- und Überweisungsbeschluss, aber auch nur, wenn bis dahin die Schulden nicht von Ihnen bezahlt worden sind.
Mit 3 Kindern und Einkommen aus ALG II sollten Sie eine Verbraucherinsolvenz einleiten, damit die Schulden dann in ein paar Jahren Ihnen erlassen werden.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie Nachfragen oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?
Gern helfe ich weiter.
Andernfalls bewerten Sie bitte noch meine Beratung.
Vielen Dank ***** ***** Rückmeldung.