So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3284
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Ich bin Betreuerin meiner Eltern die seit Dezember 2014 im

Kundenfrage

Ich bin Betreuerin meiner Eltern die seit Dezember 2014 im Altersheim leben.
Meine Frage: Ich werde heuer noch erben von meiner Tante eine höhere Summe wie wird das beim Bezirk Niederbayern (Sozialamt) verrechnet. Muss ich mein Erbe abgeben wegen Pflege
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
grundsätzlich wird auch geerbtes Vermögen beim Elternunterhalt herangezogen. Allerdings gibt es das sogenannte Schonvermögen sowie die eigene Altersvorsorge. Das Schonvermögen ist das, was Sie zur Finanzierung Ihres derzeitigen Lebensunterhaltes benötigen, während die Altersvorsorge der Höhe nach 5 Prozent des Bruttoeinkommens multipliziert mit Ihren Berufsjahren und verzinst mit 4 % pro Berufsjahr entspricht.
Wenn nun die geerbte Summe für die Finanzierung Ihres Lebensunterhaltes notwendig ist ODER zusammen mit Ihrer bisherigen Altersvorsorge unter dem oben genannten Betrag liegt, müssen Sie nichts an den Staat abgeben.
Ich empfehle daher, entsprechend des genannten Rechenweges die Höhe der zulässigen Altersvorsorge zu errechnen.
Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.
Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich bin in rente und verheiratet es heist immer selbstbewohntes Eigentum wird nicht angegriffen.

wenn ich die altersvorsorge anlege oder eine Eigentumswohnung kaufe und selber bewohne

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
in der Tat werden selbstgenutzte Immobilien nicht angegriffen. Wenn Sie sich von dem geerbten Betrag eine Wohnung kaufen und diese nachweisbar bewohnen, gehört diese ebenfalls zum Schonvermögen. Das setzt aber voraus, dass Sie nur diese Wohnung bewohnen, Sie müßten also umziehen.
Zum Schonvermögen kann auch ein neu gekaufter PKW gehören, wenn der alte PKW bereits alt ist und Sie einen PKW benötigen. Gleiches gilt für andere Gebrauchsgegenstände.
Ich empfehle daher, Ihre derzeitigen Gebrauchsgegenstände auf Altersschwäche zu prüfen und gegebenenfalls zu ersetzen.
Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.
Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz