So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KanzleiFrischhut.
KanzleiFrischhut
KanzleiFrischhut, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 102
Erfahrung:  Abgeschl. Fachanwaltslehrgang Miet- und Wohnungseigentumsrecht
85307431
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
KanzleiFrischhut ist jetzt online.

Mein ex freund sitzt wegen verschiedener delikte in der jva

Kundenfrage

Mein ex freund sitzt wegen verschiedener delikte in der jva hamborn wie kann es sein das er trotz laufender verfahren in den offenen vollzug verlegt wurde??
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  KanzleiFrischhut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
gern beantworte ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage der mir vorliegenden Informationen wie folgt:
Durch den offenen Vollzug soll Ihrem Ex-Freund die Chance gewährt werden, im Wege vollzuglicher Lockerungen insbesondere einen bisherigen Arbeitsplatz zu erhalten oder neue Arbeitsfelder zu erschließen.
Ihrem Ex-Freund steht es durch den offenen Vollzug aber nicht frei, die JVA nach Belieben zu verlassen. Jedes Fortgehen aus der Anstalt setzt eine entsprechende Einzelfallentscheidung voraus. Der offene Vollzug setzt die Bereitschaft und charakterliche Befähigung zur freiwilligen Einordnung in die Gemeinschaft und zur Selbstdisziplin voraus. Offenbar sind die Strafvollzugsbehörden der Auffassung, dass diese Voraussetzungen bei Ihrem Ex-Freund gegeben sind.
Entscheidend für die Gewährung offenen Vollzugs ist eine Abwägung, ob im Einzelfall die Unterbringung im offenen Vollzug vor dem Hintergrund der jeweiligen Sicherungserfordernisse verantwortet werden kann. Hierbei müssen der individuelle Vollstreckungsstand ebenso berücksichtigt werden, wie die Art und Schwere eines denkbaren Missbrauchs des offenen Vollzuges. Die Gefahr der Verletzung erheblicher Rechtsgüter dritter Personen, wiegt beispielsweise besonders schwer und führt in der Regel dazu, dass ein offener Vollzug nicht gewährt werden kann.
In jedem Einzelfall erfolgt eine konkrete Risikoabschätzung. Offenbar ist diese zugunsten Ihres Ex-Freundes ausgegangen. Überdies ist anzunehmen, dass Ihr Ex-Freund sämtliche Voraussetzungen für die Gewährung offenen Vollzugs gem. § 11 Strafvollzugsgesetz erfüllt (insbesonde Freiheitsstrafe bis maximal 2 Jahre und kein Drogenkonsum).
Ein schwebendes Ermittlungsverfahren ist kein grundsätzliches Ausschlusskriterium für den offenen Vollzug.
Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.
Mit freundlichen Grüßen
Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt
Experte:  KanzleiFrischhut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
sollten Sie noch Nach- und/oder Verständnisfragen haben, so können Sie diese nun stellen. Gerne beantworte ich Ihnen diese umgehend.
Sollte dies nicht der Fall sein, so bitte ich nunmehr höflich um eine positive Bewertung, so dass die Vergütung ermöglicht wird.
Mit freundlichen Grüßen
Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz