So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Habe im Juni 2014 ein GEZ-Rechnung für den Zeitraum..

Kundenfrage

ARD/ZDF-Rundfunkbeitrag (GEZ) Ich habe im Juni 2014 die erste Rechnung für den Zeitraum 01/2013 bis 06.2014 erhalten (323,64 EUR) und "Zahlung unter Rechtsvorbehalt" geleistet (Info per Fax und Einschreiben/Rückschein sowie Info auf Banküberweisung bzw. Verwendungszweck). Im Februar 2015 bekam ich eine Zahlungsaufforderung und Erinnerung über 161,82 EUR (vermutlich für das 2. Halbjahr 2014), jedoch ohne Angabe des berechneten Zeitraumes. Ferner liegt mir auch keine Rechnung aus dem Jahr 2014 vor. Diese ist nicht zugestellt worden (keine Notiz in meinem Posteingang/Postausgangsbuch. Ein Anruf bei der Hotline im Februar erbrachte, dass mein Anliegen in der "Fachabteilung" mitgeteilt und geprüft würde. Bis heute habe ich keine Antwort. Was ist zu veranlassen ? Kann eine Verjährung eintreten ??

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bewohnen Sie eine eigene Wohnung ? Falls Sie Mitbewohner haben, zahlt einer dieser bereits einen Rundfunkbeitrag ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für die Nachfrage.

Ich habe es vergessen in meiner Frage einzubauen.

Also:

Ich bewohne eine eigene Wohnung alleine.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

leider wird die Rundfunkgebühr seit 2013 nicht mehr geräte- sondern wohnungsabhängig erhoben. Dies bedeutet, dass jeder Wohnungsbewohner die Gebühr zahlen MUSS, egal, ob ein Gerät vorhanden oder nicht.

In mehreren Gerichtsverfahren wurde diese Gebühr auch für recht- und verfassungsmäßig befunden, sodass diese also grundsätzlich gezahlt werden muss.

Eine Verjährung der Ansprüche würde allerfrühestens Ende 2016 eintreten, sodass Sie sich hierauf nicht berufen können. Daher sollten Sie entweder eine Zahlung erbringen oder sich wegen einer Ratenzahlung mit der GEZ in Verbindung setzen.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Nachricht geben zu können, hoffe allerdings gleichwohl, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz