So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo , Aufgrund eines Strafverfahrens Betrug habe ich

Kundenfrage

Hallo ,
Aufgrund eines Strafverfahrens Betrug habe ich einen Anwalt aufgesucht in der Stellungnahme Frist hatte er leider Urlaub somit habe ich selber eine Stellungnahme zur Staatsanwaltschaft geschickt .
Nun schrieb mein Anwalt das die Staatsanwaltschaft eine offizielle Stellungnahme meines Anwaltes fordert , meine Frage reicht meine Stellungnahme aus ? Da ich alles zu dem Fall geschrieven habe und doppelt muss es ja nun auch nicht sein .
Die Stellungnahme Frist läuft morgen ab , aufgrund meines neuen Jobs denn ich nicht verlieren will kann ich keinen Termin wahrnehmen da mein Anwalt nur am Vormittag Zeit hat , federigeren schrieb mein Anwalt das die Stellungnahme erforderlich ist um kein Risiko einer Anklage zu erheben .
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Wenn es ein Fall für eine Pflichtverteidigung ist, kann eine Stellungnahme durch einen Anwalt notwendig sein.

Sie könnten dem Verteidiger auch Ihre Einlassung zukommen lassen, sodass er diese als Grundlage für die Stellungnahme nimmt. Einzelheiten können auch am Telefon besprochen werden. Es ist also nicht unbedingt erforderlich, dass Sie persönlich bei ihm erscheinen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo nein es ist kein Pflichtverteidiger , habe ihn nach der Anzeige aufgesucht und sie haben die Akte angefordert .
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für Ihre Rückmeldung.

Dann weiß ich nicht, warum es notwendig sein soll, dass ein Anwalt die Stellungnahme verfasst.

Sie haben das Recht, sich selbst zu verteidigen, wenn es sich um keine so schwere Tat handelt, dass ein Pflichtverteidiger vorgeschrieben ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie gesagt da mein Anwalt in Urlaub war und die Frist ablief habe ich selber zur Staatsanwaltschaft geschrieben .
Sollte ja ausreichen was soll ich dazu noch sagen habe alles dazu geschrieben .
Ich würde angezeigt von der Telekom da ich meinen damaligen Telefonanschluss nicht bezahlen konnte .
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dafür müssen Sie nicht zwingend einen Anwalt mit einer Stellungnahme betrauen.

Ihre Stellungnahme ist bei der Akte und von Amts wegen zu berücksichtigen.

Also müssen Sie auch keinen Anwalt damit beauftragen.

Der Anwalt könnte vermutlich auch keine bessere Stellungnahme verfassen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz