So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine Frage. Mein Mann ist nach Paragraf 64

Kundenfrage

Hallo. Ich habe eine Frage. Mein Mann ist nach Paragraf 64 verurteil und ist in einer Erziehungsanstallt untergebracht. Es hieß es dauert 2 Jahre. So wie es aussieht geht da niemand vor 3 Jahren raus. Jemand sagte mir das es ein gesetzt rauskommen soll das besagt das wirklich nur 2 Jahre so ne Therapie dauern soll. Gibt's es sowas?
Danke
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

richtig ist, dass nach derzeitiger Lage entgegen der Rechtslage der Aufenthalt relativ unproblematisch mit Gutachten nach Aktenlage verlängert werden kann.

Geplant ist, eine umfangreichere Überprüfung der Voraussetzungen für das Fortbestehen der Voraussetzungen für die Einweisung einzuführen und die gerichtliche Überprüfbarkeit zu erhöhen. Das befindet sich aber alles noch in der Planungsphase und noch nicht einmal im konkreten Gesetzgebungsverfahren nach meiner Kenntnis.

Ein konkretes Gesetz gibt es somit leider noch nicht.

Dennoch sollten Sie vor Ablauf der 2 Jahre ggf. Kontakt zu einem Kollegen vor Ort aufnehmen, um zumindest alle vorhandenen Prüfungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Nach eine positiven Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam