So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Würde in der mündlichen Hauptverhandlung betrogen wegen

Kundenfrage

Würde in der mündlichen Hauptverhandlung betrogen wegen Sorgerecht und aufenthaltsbestimmungsrecht kann ich Beschwerde beim Oberlandesgericht einreichen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Was ist passiert?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe das aufenthaltsbestimmungsrechti beantragt und grenzüberschreitungsverbot aber die Richterin hat nicht nach aktenlage entschieden sondern mich reingelegt über Einigung jetzt habe ich beim Oberverwaltungsgericht Berlin beschwerde eingereicht ist das richtig
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Beim Oberlandesgericht bzw. in Berlin heißt es Kammergericht.
Oder wirklich beim Oberverwaltungsgericht?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Kammergericht ist das richtig jetzt wird doch über meine Beschwerde das Kammergericht nach aktenlage entscheiden oder
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es wird eine Verhandlung geben und dann wir das Kammergericht über die Beschwerde entscheiden.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Können sie mich vertreten als neuer rechtsanwalt ich habe ja auch Prozesskosten Hilfe bewilligt bekommen durch die 1 Instanz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Berlin ist für mich leider nicht so gut erreichbar.
Daher ist es besser, einen Anwalt aus der Nähe zu nehmen.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam