So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Rösemeier, hatte gerade ein Gespräch

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Rösemeier,
hatte gerade ein Gespräch mit meinem Arbeitgeber. Dieser teilte mir mit, dass er mir wegen vertragsverletzung eien fristlose Kündigung ausstellt. Weiterhin teilte er mit, dass ich wohl Unterlagen unterschlagen haben soll und er dies zur Strafanzeige bringen wqird. Könnten Sie mir bitte mitteilen wie jetzt die genaue Vorghensweise meiner seitz sein sollte. Bin zur Zeit krank geschrieben. Kommt jetzt die Polizei zur Vernehmung oder Hausdurchsuchnung zu mir?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
RAKRoth :

Sehr geehrter Ratsuchender,

RAKRoth :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

RAKRoth :

Eine Nachfrage: Gibt es in dem Betrieb einen Betriebsrat ?

JACUSTOMER-frql8vrm- :

nein

RAKRoth :

Ok. Da Ihr Arbeitgeber eine sog. verhaltensbedingte Kündigung ankündigt, sollten Sie bereits zum jetzigen Zeitpunkt einen Kollegen mit ins Boot nehmen. Wenn die Version Ihres Arbeitgebers nicht stimmt, wäre eine darauf gestützte Kündigung unwirksam.

JACUSTOMER-frql8vrm- :

Sehr geehrter Herrr Roth,

RAKRoth :

Ihre Befürchtungen hinsichtlich der Polizei bzw. einer Hausdurchsuchung sind zunächst einmal unbegründet.

JACUSTOMER-frql8vrm- :

Sehr geehrter Herr Roth, leider darf keinerlei Kontakt mehr zu meinen Kollegen aufnehmen musste bereits am letzten Donnerstag meinen Schlüssel abgeben habe keinerlei möglichkeit mit meine Kollegen in Kontakt zu treten. Mein Arbeitgeber wird mich wegen Unterschlagung und Betrug anzeigen. Und vermutet das ich die Unterlagen mitgenommen haben sollte. Hatte gerade wieder eine Anruf ich sollte sagen wo die Unterlagen sind leider. Habe angeboten nächste Woche nach meiner Krankschreibung zusammen mit Ihm alle Unterlagen durchzusehen. Dies lehnte er aber ab. Wenn er jetzt Anzeige stellt wie lange dauert dann eine Vorladung?

RAKRoth :

Ok. Ein Grund mehr, umgehend einen Rechtsbeistand einzuschalten. Hinsichtlich des Zeitfensters einer etwaigen Vorladung kann ich leider keine konkreten Angaben machen. Wichtig ist auch hier, dass Sie zunächst keine Angaben gegenüber den Ermittlungsbehörden machen, sondern zunächst über Ihren Anwalt Akteneinsicht beantragen.

RAKRoth :

Dieses Schweigerecht darf Ihnen nicht zum Nachteil ausgelegt werden.

RAKRoth :

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, mögen Sie bitte meine Antwort akzeptieren und eine positive Bewertung abgeben. Hierzu drücken Sie auf den Button „Frage beantwortet“ oder auf „Informativ und hilfreich“ bzw. auf „Toller Service“. Vielen Dank !

RAKRoth :

Haben Sie noch Nachfragen ?

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz