So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Das Gericht hat die Anwaltsforderungen auf 20 000.-- festgesetzt

Kundenfrage

Das Gericht hat die Anwaltsforderungen auf 20 000.-- festgesetzt die der Angeklagte bezahlen musste.(Meinem Anwalt) Er war voll schuldig. Ich habe den Anwalt mit 30000.-- bevorschusst. Also hat er jetzt 50 000.-- erhalten. Ist das korrekt. Ich habe keine Abrechnung des Anwalts erhalten.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Haben Sie den Anwalt denn zu entsprechender Auskunftserteilung hinsichtlich seines Honorars aufgefordert? Haben Sie mit dem Anwalt bei Abschluss des Auftragsverhältnisses eine Honorarvereinbarung getroffen?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800(###) ###-####

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-x8i9gl8s-an Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto.

unter Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz