So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich hatte meine Frage bereits am 4 und 6 März gestellt und

Kundenfrage

Ich hatte meine Frage bereits gestellt - aber zu emotional formuliert.Allgemein gefragt in etwa:

Gibt es in Deutschland eine allgemeine Frist von drei Jahren einen Schadenersatz zivilrechtlich durchzusetzen- es geht um eine staatl. Ausbildung zum Techniker-soweit ich weiß ist ein staatl. Abschluss dieser "Art" -EU-weit anerkannt -. Die Prüfungsordnung wurde von einem deutschen Gericht nach Klage neu geregelt- in einem von einem anderen Kläger angestrengten Verfahren hat das Gericht auch im Sinne des Klägers entschieden.Das heisst: In zwei Fällen folgte der Richter dem Kläger und hat den Abschluss nachträglich für - oder als - doch bestanden - erkärt.

Gilt also entsprechend der 195er § aus dem Zivilrecht auch nach vielen Jahren?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Erneut posten: Noch keine Antwort. Da ich nicht unbedingt auf das Geld angewiesen bin würde ich - wenn z. B. eine Versicherung dafür die Haftung übernimmt - das Geld an die Eselhilfe (Bundesverdienstkreuz, ich Spende seit Jahren mit voller Begeisterung) oder (betroffene,die ich kenne) Krebskranke auch teilweise weitergeben - ist Schadenersatz dann auch steuerpflichtig oder fallen Zinsen an?.