So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe privat einem Käufer einen Brief per Einschreiben mit

Kundenfrage

Ich habe privat einem Käufer einen Brief per Einschreiben mit Übergabe geschickt. Der Käufer hat mich dann benachrichtigt, das er eine Nachricht im Briefkasten hatte er solle den Brief auf seiner Post abholen. Da er nicht zu Hause war. Der Brief kam leider in dieser Poststelle nicht an. Leider habe ich keine Sendungnummer mehr zur Rückverfolgung. Jetzt möchte der Käufer von mir den vollen Geldbetrag zurück haben. Kann er das von mir verlangen, da doch der Beweis nahe liegt das ich den Brief verschickt habe und er auch angekommen ist. Ich kann doch nichts dazu wenn er zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause ist. Wie verhalte ich mich jetzt?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie nur zur Sicherheit fragen:
In diesem Brief war der Kaufgegenstand?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt