So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo zusammen, ich wurde gestern Abend beim Fahren ohne

Kundenfrage

Hallo zusammen,
ich wurde gestern Abend beim Fahren ohne Fahrerlaubnis von der Polizei erwischt.
Ich besitze ein Führerschein, jedoch lag bis zum 21.12. 2014 eine Sperre vor.
Mit einer Teilnahme an einem Tagesseminar hätte ich diese wieder zurückerhalten.
Leider kam ich noch nicht dazu.
Nun bin ich ohne Fahrerlaubnis beim Fahren erwischt.
Welche Strafe erwartet mich?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 2 Jahren.
hsvrechtsanwaelte :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte:

hsvrechtsanwaelte :

Einen Anwalt brauchen Sie nicht zunächst, gegebenenfalls später für eine Akteneinsicht und im Falle der Prüfung eines zu erwartenden Strafbefehls.

hsvrechtsanwaelte :

Da Sie Ersttäter sind, ist eine sehr hohe Strafe nicht zu erwarten, insbesondere dann nicht, wenn Sie gleich die Tat gestanden haben.

hsvrechtsanwaelte :

Zum Strafrahmen:

hsvrechtsanwaelte :

Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer ohne Fahrerlaubnis gefahren ist.

hsvrechtsanwaelte :

Es ist hier eher mit einer entsprechenden Geldstrafe zu rechnen, die sich an Ihren Einkommensverhältnissen orientieren wird.

hsvrechtsanwaelte :

Berücksichtigung wird auch finden, dass die Sperre nur bis zum 21.12.2014 war und Sie durch eine einfache Teilnahme an einem Tagesseminar die Fahrerlaubnis zurückbekommen hätten.

hsvrechtsanwaelte :

Dieses würde Ihnen positiv angerechnet werden.

hsvrechtsanwaelte :

Eine Einstellung gegen Geldzahlung ist meines Erachtens nach eher unwahrscheinlich, worüber jedenfalls die Staatsanwaltschaft entscheidet.

hsvrechtsanwaelte :

Ich würde dieses jetzt abwarten. Sollte dann ein Strafbefehl mit einer Geldstrafe auf Sie zukommen, würde ich dieses nach Grund und Höhe nochmals anwaltlich prüfen lassen. Einwendungen an sich sind bisher ansonsten ja nicht vorhanden.

hsvrechtsanwaelte :

Man könnte höchstens noch auf Fahrlässigkeit plädieren, womit die Strafe geringer ausfallen könnte, bei der nur mit Freiheitsstrafe bis zu einem halben Jahr oder mit Geldstrafe bestraft würde.

hsvrechtsanwaelte :

Aber das dürfte eher schwierig werden.

hsvrechtsanwaelte :

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und bedanke ***** *****ür Ihre Bewertung, wenn Sie keine Nachfragen haben.

hsvrechtsanwaelte :

Haben Sie noch Nachfragen? Ansonsten danke ***** ***** für Ihre Bewertung.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam