So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Guten abend ,ich habe eine frage ich habe meine freundin aus

Kundenfrage

Guten abend ,ich habe eine frage ich habe meine freundin aus der ukraine eingeladen sie hat ein besuchsvisum für 90 tage bekommen sie ist am 18.12.2014 eingereist sie hatte alle papiere dabei wir haben am 27.2.2015 in Dänemark geheiratet wir hatten gehofft das sie eine aufenhaltsgenehmigung bekommt dieses wurde von der ausländerbehörde mündlich abgesagt mit der begründung das sie wieder ausreisen muß um ein visum zur familienzusammenführung beantragen muß und den sprachtest vorweisen muß wir haben argumentiert das sie hier den test machen kann .
meine erste frage ist gibt es eine möglichkeit das sie hierbleiben kann?
meine zweite frage ist wir wollten die ausreise um 1 tag verlängern da ich mich bei den 90 tagen verrechnet habe wir haben den flug am 18.3 gebucht aber sie muß am 17.3.2015 ausreisen aber die fluglinie fliegt am dienstag und einen bezahlbaren flug habe ich nicht gefunden und außerdem haben ich sie zum sprachtest am 17.3.2015 angemeldet was kann ich machen
gruß claus
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

gern beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

S. Grass :

grundsätzlich wäre das richtige Verfahren gewesen, dassdie Freundin ein Heiratsvisum beantragt und mit diesem nach Deutschland zum Heiraten einreist. Der eingeschlagene Wege war nicht ganz richtig und gibt leider auch keinen RECHTSANSPRUCH darauf, dass Ihre Frau nach der Eheschließung in Deutschland bleiben darf.

S. Grass :

Damit ist das Verlangen der Ausländerbehörde leider nicht zu beanstanden. Ihre Frau wird also leider wieder ausreisen und dann über die deutsche Botschaft eine Familienzusammenführung beantragen müssen.

S. Grass :

Hinsichtlich der 1tägigen Verklängerung des Aufenthaltes dürfte es keine Probleme geben. Allerdings müssen Sie sich an die Ausländerbehörde wenden, denen den Sachverhalt, dass man sich um einen Tag verrechnet hat, schildern und beantragen, dass Ihre Frau ausnahmsweise einen Tag länger in Deutschland bleiben darf.

S. Grass :

Diesbezüglich sollten Sie sich schnellstmöglich an die Ausländerbehörde wenden.

S. Grass :

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten.

S. Grass :

Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte über "Experten antworten" Kontakt auf. Vielen Dank !

S. Grass :

Mit freundlichen Grüßen RA Grass

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz