So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Pfändungs und Einziehungsverfügung erhalten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe eine Pfändungs und Einziehungsverfügung erhalten vom Haputzollamt. Wie kann ich denn so schnell wie möglich den Betrag begleihen ? Was bedeutet denn Pfändungs und Einzihungsverfühgung den Überhaupt ? Danke ***** ***** für die Antwort.
SH
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich muss nachfragen: Wie hoch ist die Forderung ?
Haben Sie Guthaben in der Höhe auf Ihrem Konto ?
Ist dieses Konto gepfändet ?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Der Betrag ist 139,99 € hoch

Guthaben hab ich auf meinem Konto

Ich weis nicht ob man das schon Pfänden nennen kann aber bis jetzt ist mein Konto gesperrt

Sehr geehrter Fragesteller,
wenn Sie eine Pfändungs- und Einziehungsverfügung erhalten haben und Ihr Konto gesperrt ist, hat der Zoll Ihr Kontoguthaben bis zu Höhe der Forderung gepfändet.
Die Bank hat als sogenannter Drittschuldner die Verfügung ebenfalls zugestellt erhalten.
Bis zur Einziehung des Betrages, wozu die Bank verpflichtet ist, ist das Konto gesperrt.
Die Bank muss spätestens nach 14 Tagen den Betrag an den Zoll überweisen. Dann ist das Konto wieder frei.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und eine angemessene rechtliche Orientierung auf Basis Ihrer Angaben/Ihrer Schilderung geben.
Hinterlassen Sie in diesem Fall bitte eine positive Bewertung. Nutzen Sie hierfür ein lachendes Smiley, welches Sie unter meiner Antwort finden. Sie können hier wählen zwischen "Frage beantwortet", "Informativ und Hilfreich" oder "Toller Service".
Wenn Sie Nachfragen haben, weitere Informationen benötigen oder weiterer Klärungsbedarf besteht, nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit, mir zu antworten und zwar über den
Button: Dem Experten antworten.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

also hab ich das richtig verstanden das der Zoll nicht mehr als der angegebene Betrag Pfänden wird , nach den 14 Tagen ?

ja
Tobias Rösemeier und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.