So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

habe einen Ausländer geheiratet habe jetzt erfahren das der

Kundenfrage

habe einen Ausländer geheiratet habe jetzt erfahren das der Nachnahme nicht richtig ist ,was soll ich machen.mache ich mich strafbar wenn ich das nicht melde ,eventuel später bei Scheidung.oder auch beim Finanzamt da ich die Steuerklasse 3 habe ,sollte die ehe anuleirt werden dann ,ich weiss nicht was ich machen soll
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 2 Jahren.
RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Strafbar machen Sie sich nicht. Allerdings müssen Sie die Korrektur des Namens umgehend in Angriff nehmen, da dies z.B. bei der Rentenversicherung für Probleme sorgen kann, wenn im Falle einer Scheidung oder eines Erbfalles die Rentenansprüche bereinigt werden und der Nachmame nicht übereinstimmt.

2. Erforderlich ist daher ein Antrag bei dem Standesamt auf Korrektur des Nachnamens, damit dieser im Eheregister ebenfalls korrigiert werden kann. Nehmen Sie dazu Unterlagen mit, die den richtigen Namen nachweisen, z.B: Geburtsurkunde Ihres Mannes und den Pass.

Sobald die Änderung erfolgt ist, lassen Sie sich beglaubigte Abschriften aus dem Eheregister ausstellen.

3. Diese Abschriften senden Sie dann an die Gemeinde und beantragen die Austellung neuer Ausweisdokumente. Lassen Sie sich auch eine Meldebescheinigung mit dem korrekten Nachnamen ausstellen.

Sie senden dann die Abschriften aus dem Eheregister an das Finanzamt, die Deutsche Rentenversicherung, Ihrer Krankenkasse, sowie Ihrer Hausbank.

4. Dies ist sicherlich aufwendig. Um aber künftige Probleme zu vermeiden, sollten Sie die Korrektur und die Richtigstellung umgehend angehen.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach ("Antworten Sie dem Experten") bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Viele Grüße

JACUSTOMER-my1acbpy- :

nein was ist denn wenn ich mich jetzt scheiden lassen möchte ,mein mann weiss aber das der Name so nicht richtig ist,sagte das es egal ist in afrika

RA Schröter :

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Ich melde mich gleich.

JACUSTOMER-my1acbpy- :

soll ich es an die Ausländer behörte melden

JACUSTOMER-my1acbpy- :

seine ganzen Papiere sind mit dem falschen Nahmen

RA Schröter :

Sie brauchen mich nicht dauernd negativ zu bewerten, "Habe Rückfragen". Ich melde mich gleich.

RA Schröter :

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Die Scheidung können Sie auch unabhängig von dem falschen Namen beantragen. Sie müssen dem Gericht allerdings die Abweichung bei den Nachnamen mitteilen.

Die Mitteilung an die Ausländerbehörde muss Ihr Mann veranlassen. Hierfür sind Sie nicht verantwortlich.

RA Schröter :

Beantragen Sie daher die Scheidung. Dem Standesamt sollten Sie aber gleichwohl den korrekten Nachnamen mitteilen, damit es bei der Änderung hinsichtlich der Annahme Ihres Nachnamens später keine Probleme gibt.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, freue ich mich über eine positive Bewertung (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Vielen Dank ***** ***** Grüße!

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie inzwischen eine Antwort auf Ihre Frage erhalten haben.

Sie haben hierzu auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Über den Button „bewerten & bezahlen“, bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Über den Button „dem Experten antworten“, können Sie Ihre kostenlosen Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team