So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 32
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo habe eine frage habe heute erfahren das ich von der

Kundenfrage

Hallo habe eine frage habe heute erfahren das ich von der Polizei gesucht werde. Da ich wegen eines Sachschaden in Ersatzhaft soll wie soll ich nun weiter vorgehen um den Haftantrit doch noch zu umgehen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 2 Jahren.
RAin Pesla :

Guten Morgen, sehr geehrter Fragesteller,

RAin Pesla :

ich würde Ihnen gerne helfen, leider sind Sie immer noch offline

RAin Pesla :

Leider sind Sie immer noch nicht hier, vielleicht hat das etwas mit Ihrer Angst vor der Polizei zu tun...

RAin Pesla :

Ich versuche Ihnen dann auf diesem Weg für Sie hilfreiche Tipps zu geben.

RAin Pesla :

Nach Ihren Schilderugen handelt es sich um Ersatzhaft.

RAin Pesla :

Daher sollten Sie einen Aufschub der Vollstreckung gemäß § 456 StPO beantragen.

RAin Pesla :

Die machen Sie am besten schriftlich und zwar bei der Staatsanwaltschaft.

RAin Pesla :

Nennen Sie alle Gründe hierfür, welche schweren Nachteile Ihnen drohen.

RAin Pesla :

Sie sollten zugleich der StA sagen, warum von Ihnen bisher keine Zahlungen geleistet haben und für die Zukunft ein konkretes Angebot machen.

RAin Pesla :

Wenn Sie nichts zahlen können, bitten Sie darum, die Strafe abarbeiten zu dürfen.

RAin Pesla :

Zugleich sollten Sie beantragen, dass vor der Entscheidung über die Gewährung des Strafaufschubs keine Zwangsmaßnahmen ergriffen werden.

RAin Pesla :

Anspruch auf den Aufschub haben Sie zwar nicht. Aber die StA muss sich mit all Ihren Argumenten auseinandersetzen.

RAin Pesla :

Gegen ein Zahlungsangebot wird die StA eher nichts haben.

RAin Pesla :

Das von Ihnen bereits gestellte Gnadengesuch ist nicht ausreichend.

RAin Pesla :

Eine E-mail Mitteilung entspricht nicht der Schriftform. ZUdem haben Sie dieses an die falsche Stelle geschickt. Die Staatsanwaltschaft ist nicht zuständig, das Gnadengesuch muss bei dem Gericht eingereicht werden, das Sie urspürünglich verurteilt hat.

RAin Pesla :

Schicken Sie die Schreiben schriftlich. Wenn Sie darüber hinaus ein Fax haben, zusätzlich per Fax.

RAin Pesla :

Wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte, freue ich mich über Ihre Bewertung.

Wenn Sie noch eine Nachfrage haben, drücken Sie bitte: "Dem Experten antworten".

Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, bewerten Sie bitte meine Antwort, indem Sie auf einen Smiley klicken. Danke!

Mein Profil können Sie jederzeit wieder aufrufen unter: http://www.justanswer.de/anwalt/expert-ra-pesla/?rpt=3800

In der Hoffnung, dass Sie noch die Möglichkeit haben, diese Antwort zu lesenMit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin Jasmin Pesla

RAin Pesla :

Hallo!

RAin Pesla :

Ich habe jetzt schon einiges geschrieben...

RAin Pesla :

Haben Sie noch Fragen?

JACUSTOMER-wmdc69az- :

Wird die Polizei mich heute auch weiter suchen da jetzt Wochenende ist! Und ich erst am Montag mich drum kümmern kann was Aufschub beten kann

RAin Pesla :

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Sie die Polizei auch jetzt am Wochenende suchen wird!

JACUSTOMER-wmdc69az- :

Das ist natürlich mal nicht sehr gut. Heißt muss jetzt bis Montag erstmal sehr aufpassen und mich von Familie und Freunde verhalten

JACUSTOMER-wmdc69az- :

Fernhalten

RAin Pesla :

Da haben Sie Recht. Können Sie denn der StA ein Zahlungsangebot machen?

JACUSTOMER-wmdc69az- :

Ja das könnte ich der Staatsanwaltschaft machen

RAin Pesla :

Das ist doch gut! Die StA hat auch nichts als Kosten, wenn Sie ins Gefängnis müssen. Schreiben Sie das so bald wie möglich an die StA! Und machen Sie ein konkretes Angebot (wann Sie wie viel Zahlen werden).

RAin Pesla :

Haben Sie hierzu noch eine Frage?

RAin Pesla :

Ist alles geklärt?

RAin Pesla :

Bitte fragen Sie mich, falls noch etwas unverständlich ist...

RAin Pesla :

Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, wünsche ich Ihnen alles Gute! Bitte bewerten Sie bitte meine Antwort, indem Sie auf einen Smiley klicken. Danke! Ich warte noch 2 Minuten hier, falls doch noch eine Nachfrage kommt, und verabschiede mich ansonsten...

RAin Pesla :

Ich denke, dass ich Ihnen gute Informationen gegeben habe und bitte daher noch um eine Bewertung.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team