So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.

daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

ich bin noch verheiratet, zwei Kinder. Mein Mann, von dem ic

Kundenfrage

Hi! Meine Frage ist folgende: ich bin noch verheiratet, zwei Kinder. Mein Mann, von dem ich mich vor 3 Monaten getrennt habe, allerdings noch in einer Wohnung lebe, ist selbst Anwalt, doch seit 15 Monaten arbeitslos. D.h., wir beziehen derzeit weder Arbeitslosengeld noch Hartz IV, sondern leben von unserem Erspartem. Im Dezember fing ich auf selbständiger Basis an zu arbeiten und kann im Moment zumindest die Fixkosten von rund 5.000 € bezahlen. Frage: In welcher Höhe und wie lange muss ich wie viel bezahlen? Mein Einkommen steigtseit Dez. stetig an (erst ca. 3.000, jetzt ca. 6.000 €) Vielen Dank ***** *****!

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Darf ich fragen, bei wem denn die Kindet bleiben sollen ?
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Bis jetzt sieht es so aus, dass wir das Wechselmodell machen wollen (sprich: die Kinder sind abwechselnd 1 Woche beim Vater und 1 Woche bei mir). Der Vater wird in der alten Wohnung bleiben, ich werde mir eine neue Wohnung so schnell wie möglich suchen.

Meine Frage zielt dahingehend ab,

wie lange und wie viel ich während des Trennungsjahres an ihn unterhaltspflichtig bin

Ebenso wüsste ich gern, ob man sich bei gegenseitigem Einverständnis auch früher als erst nach Ablauf eines Jahres trennen kann.

Vielen Dank!

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
Das Trennungsjahr muss grundsätzlich eingehalten werden, wobei auch eine Trennung innerhalb der Ehewohnung möglich ist .
Sie müssen während des Trennungsjahrs diie Hälfte Ihres Einkommens, bereinigt um 10% bezahlen.
Sie müssen dazu ihr Einkommen den Steuerberater schätzen laseen .
Beim Wechselmodell betreut immer einer ein bisschen mehr, der bekommt dann den Kindesunterhalt .
Ich gehe hier davon aus, dass nach dem Trennungsjahr er Vollzeit arbeiten muss, und dann als Anwalt ebenso viel verdienen kann , wie Sie .
Dann wäre der Unterhaltsanspruch auf das Trennungsjahr begrenzt.
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

1) Gilt eine Trennung innerhalb der Whg. auch, wenn ich nur nicht mehr im Ehebett sondern auf dem Sofa schlafe?

2) Von welcher Art der Bereinigung (10%) sprechen Sie?

3) Ich habe keinerlei Ersparnisse, er 40.000 € Erbe. Muss er nicht erst einmal anfangen, dieses - teilweise - aufzubrauchen?

4) Wenn er nachwievor nach dem Trennungsjahr keinen Job findet, wie sieht es dann mit der Unterhaltspflicht aus?

5) Nehmen wir an, er findet eine Vollzeitarbeit wieder - ist es dann nicht üblich, dass die Person, die sich ihre Zeit viel flexibler einteilen kann (in dem Fall Ich), in der vertrauten Wohnung mit den Kindern bleibt?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
1.
Sie müssen sich von Tisch und Bett trennen und dürfen gegenseitig keine Haushaltsleistungen mehr erbringen.
Nicht mehr für einander kochen, putzen, waschen .
2.
Es werden 10% abgezogen vom Einkommen als Erwerbstätigenbonus
3.
Nein, er ist beim Ehegattenunterhalt nicht verpflichtet , den Vermögensstamm anzugreifen , nur die laufenden Erträgnisse
4.
Er muss verstärkt nach Arbeit suchen , sich 20-30 mal pro Monat bewerben .
Wenn er das nicnt schafft, wird ihm das Einkommen , das er erzielen könnte zugrechnet
5.
Ja das ist es absolut .
Die Frsu, die die Kinder hauptsächlich betreut kann mit den Kindern in deren vertrauten Umgebung bleiben .
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Die Beantwortung der 4. Frage habe ich nicht verstanden.

Was bedeutet das konkret: "...wird ihm das Einkommen, das er erzielen könnte, zugerechnet"?

Bei seiner letzten Position

In seinem letzten Job hat er ca. 110.000 € verdient. Könnten Sie bitte an Hand dieser Zahl mir Ihre Erklärung verdeutlichen?

Neue Fragen:

1) Was wäre, wenn er Millionen auf dem Konto hätte, wäre ich dann immer noch verpflichtet, 3/7 meines Einkommens zu bezahlen

2) was wäre, wenn er gewalttätig wäre, ich aus diesem Grund ausziehen würde, wäre ich dann IMMER NOCH verpflichtet, soviel zu bezahlen?

3) mein Einkommen wird sehr wahrscheinlich gegen Frühling/Sommer weniger werden. Wie ist die Bemessungsgrundlage? Ich bin die Einzige, die wirklich weiß, was ich verdiene - wird dann jeden Monat dieser 3/7 Betrag ausgerechnet?

***

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:Es wird ihn das Einkommen zugerechnet, das er als Anwalt verdient. wird so behandelt als würde er ein Einkommen eines Anwalts erzielen.Es wird ihm das Einkommen zugerechnet, das er zuletzt verdient hat.Wenn ihmEinkommen zugerechnet wird ist die Konsequenz dass der Unterhaltsanspruch entfällt .Wenn ich diese 110.000 € die er verdient hatte auf netto rechne dann verdient er selbst genug so dass sie ihm keinen Unterhalt mehr zahlen müssen.Wenn er Millionen auf dem Konto hat, dann erzielt er daraus so viele laufenden Einnahmen, dass er nicht mehr bedürftig ist und sie müssen ihn dann keinen Unterhalt zahlen.Wenn er gewalttätig ist dann hat er den Unterhaltsanspruch verwirkt,. Dann sagt man es ist ihnen nicht mehr zumutbar ihm auch noch Unterhalt zu zahlen.Bei Ihrem Einkommen über der Steuerberater eine Prognose anstellen, wie viel Sie verdienen werden.Wenn Sie darlegen können dass das Einkommen sinken wird so wird weniger Unterhalt dann geschuldet.Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie noch Fragen?
Wenn nicht dann bitte ich höflich um positive Bewertung und damit Bezahlung meiner umfangreichen Arbeit für Sie
Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich wüßte noch gern ff.:

Wenn ich aus der gemeinsamen Whg. ausziehe, muß sich mein Mann an der Möbelierung der neuen Kinderzimmer beteiligen?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:
Nein, das muss er nicht.
Sie können allerdings die Kinderzimmermöbel mitnehmen, denn diese stehen. ja den Kindern zu
Wenn ich helfen konnte würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank ***** ***** Verständnis.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz