So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo aus Kronach , ein Kunde hat bei mir letzte Woche eine

Kundenfrage

Hallo aus Kronach , ein Kunde hat bei mir letzte Woche eine Heizung für seinen Koiteich gekauft da die Temperaturen massiv gesunken sind und das Leben der Fische bedroht war. Der Kunde hat von mir eine Heizung im Wert von 625.- Euro erhalten und diese sofort eingebaut und in Betrieb genommen. Heute hat er mich informiert das er die Rechnung nicht bezahlt und den Heizer zurückschicken wird da sein Teich jetzt die passende Temp. hat und wärmeres wetter kommt . Kann er das so einfach machen ??? Die Ware ist jetzt gebraucht und desweiteren weis ich ja nicht welche Krankheiten , Viren usw er eventl. in seinem Teich hat.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Hat er die Heizung über das Internet gekauft oder telefonisch ?

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

In einem Koiforum , also im Internet.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Vielen Dank ***** ***** freundliche Nachfrage.
Wenn er über das Internet kauft hat er ein Recht, den Kauf binnen 14 Tagen zu widerrufen .
Allerdings ist er verpflichtet, Ihnen den Schaden zu ersetzen, der ihnen durch den Widerruf entsteht.
Wenn die Sache bereits in Betrieb genommen wurde und zudem Gefahr besteht, dass die Fische Infektionskrankheiten auf die Heizung übertragen haben, so haben Sie einen erheblichen Schaden, da ist sie dann die Anlage ja nicht ohne weiteres weiterverkaufen können.
Teilen Sie ihm das so mit .
Ob er dann noch widerruft wird er sich wohl überlegen.
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender ,
, Sie haben sich soeben meine anfrage angesehen.
Leider erfolgte keine Reaktion ihrerseits. Ich darf höflich bitten mir mitzuteilen, was an meiner Antwort noch fehlt.
Für die Rechtslage kann ich leider nichts, die ist hier eindeutig.
Der Fairness halber würde ich daher bitten ,auf einen lachenden Smiley zu klicken und mich so für meine Antwort zu bezahlen
Vielen Dank
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz