So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6447
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo Ich möchte mit meiner Verlobte, die im Iran lebt, in

Kundenfrage

Hallo
Ich möchte mit meiner Verlobte, die im Iran lebt, in Deutschland heiraten. Ich habe eine Insolvenzverfahren gehabt, die vorbei ist.mein Einkommen beträgt monatlich 1000,-- €. Meine Verlobte hat 8000,--€ in Bar.
Was soll ich vornehmen, um mit meiner Verlobte in Deutschland zu heiraten? Wie sieht es mit Heiratsvisum aus?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

sind Sie Deutscher ?

JACUSTOMER-zf4ls65u- :

Ja

S. Grass :

Danke für den Nachtrag.

S. Grass :

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

S. Grass :

Möglich ist, dass ein Heiratsvisum beantragt wird. Dieses muss bei der deutschen Botschaft beantragt werden. Als Unterlagen werden benötigt: gültige Ausweispapiere, ein sog. Ehefähigkeitszeugnis (also der Nachweis, dass noch keine Ehe besteht), der Termin beim Standesamt (diesen könnten Sie "besorgen") und den Sprachnachweis A1.

S. Grass :

Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, besteht ein Anspruch auf die Erteilung des Heiratsvisums analog §§ 6 Abs.4, 28 Abs. 1 Nr. 1 AufenthG. Inbesondere besteht das verfassungsrechtlich geschützte Recht Art. 6 GG, als deutscher Staatsangehöriger mit seinem Ehegatten in Deutschland leben zu dürfen.

JACUSTOMER-zf4ls65u- :

Was ist mit Verpflichtungserklärung? kann ich das machen obwohl ich öffentliche Mitteln beziehe?

JACUSTOMER-zf4ls65u- :

Und überhaupt ist das wichtig wieviel ich im Monat verdiene um zu heiraten?

JACUSTOMER-zf4ls65u- :

Würden Sie mir empfehlen einen Anwalt zu nehmen? Und wieviel würde das kosten?

JACUSTOMER-zf4ls65u- :

Und wie lange wurde das dauern bis meine Verlobte hier ist?

S. Grass :

Als deutscher Staatsbürger muss der Nachweis über die Sicherung der Lebensverhältnisse nicht geführt werden. Also für das Visum ist es nicht entscheidend, dass Sie arbeiten, also reichen auch öffentliche Mittel aus.

S. Grass :

Einen Anwalt jetzt einzuschalten halte ich für noch nicht notwendig. Zunächst sollten Sie und Ihre Verlobte die Unterlagen einreichen. Erst wenn es Schwierigkeiten geben sollte, kann ein RA hilfreich sein.

S. Grass :

Die entstehenden Kosten belaufen sich sicher auf ca. 500 - 600 EUR. Ggf. kann man aber auch eine anderweitige Vereinbarung treffen.

S. Grass :

Die Frage, wie lange es dauert, ist schwierig zu beantworten. Fakt ist, dass das Ehefähigkeitszeugnis nur eine Gültigkeitsdauer von 6 Monaten hat. Wenn die Unterlagen alle vollständig sind, sollte miteiner Bearbeitungszeit von maximal 2 monaten gerechnet werden.