So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2918
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

hallo, mir soll der strom abgestellt werden zum 4.2.15 also

Kundenfrage

hallo,
mir soll der strom abgestellt werden zum 4.2.15 also morgen.
nun meine frage was passiert wenn ich die tür nicht öffne?
mit freundlichen grüßen
evi binder
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,
leisten Sie Widerstand gegen die Vornahme einer derartigen Handlung wäre der Vollstreckungsgläubiger berechtigt, einen Gerichtsvollzieher hinzuzuziehen, dessen Kosten Sie zu tragen hätten, wenn bereits ein gerichtlicher Titel vorliegt.
Sie erreichen also nur eine kurze Verzögerung von wenigen Tagen oder Stunden zu zusätzlichen erheblichen Kosten. Liegt noch kein Titel vor, haben Sie einen Vorteil, wenn ein Betreten Ihrer Wohnung zwingend erforderlich ist zum Abstellen. Das ist aber sehr selten der Fall, da auch noch vor dem Zähler meist außerhalb der Wohnung Hauptsicherungen existieren, die entfernt werden können.
Zur prüfen wäre allerdings, ob die Ankündigungsfristen nach der StromGVV (4 Wochen und 3 Werktage) eingehalten wurden, also ggf. eine einstweilige Verfügung vor Gericht Erfolg hätte.
http://www.gesetze-im-internet.de/stromgvv/__19.html
Muß der Stromanbieter ein Gericht bemühen und ist im Recht, kommt es natürlich zu erheblichen weiteren Kosten.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.
Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Nach eine positiven Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen stellen.
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich habe ja selbst noch mit dem strom anbieter telefoniert. ich würde einen teilbetrag bezahlen. kann der stromanbieter dies komplett ablehnen und sagen nein entweder alles oder abschaltung?

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie müssen unter insgesamt 100 Euro Schulden kommen, um der Sperre die Rechtsgrundlage zu entziehen, siehe wiederum StromGVV.
Eine Sperre ist auch nicht zulässig, wenn der Kunde darlegt, dass hinreichende Aussicht besteht, dass er seinen Verpflichtungen nachkommt.
Die Regelung ist aber stark auslegungsbedürftig, so dass Sie hier Gefahr laufen, dass der Anbieter schlicht Ihre Bemühungen nicht als ausreichend ansieht und dennoch sperrt.
Gruß
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Kann ich ein notsromaggerat anschliesen solange ich das geld zusammen bekomme?

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das ist ja eine Frage, ob das Ihr Vermiete toleriert bzw. die Nachbarn wegen des Lärms.