So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26744
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Müssen alle Mieter sich an den Unterhaltskosten für den Personen-

Kundenfrage

Müssen alle Mieter sich an den Unterhaltskosten für den Personen- u. Lastenaufzug beteiligen. auch die Mieter im Erdgeschoß?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:
Bis zur Entscheidung des BGH war es umstritten ob sich auch die Erdgeschossmieter an den Aufzugskosten beteiligen müssen.
Mit der Entscheidung des BGH vom 20. 9. 2006 (- VIII ZR 103/06) wurde allerdings festgelegt, deass auch eine Beteiligung der Erdgeschossmieter an den Aufzugskosten möglich und nicht unangemessen ist.
Immerhin hat der BGH gewisse Grenzen für die Einbeziehung des Erdgeschossmieters gesetzt. So hat er die Mieter, die in einem Seitenflügel des Gebäudes mit separatem Eingang wohnen, nicht an den Kosten des Aufzugs im Vorderhaus beteiligt (BGH (VIII ZR 128/08) GE 2009, 711 = NZM 2009, 478 = WuM 2009, 351).
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt