So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Ich habe eine Software online gekauft und mit Paypal bezahlt.

Kundenfrage

Ich habe eine Software online gekauft und mit Paypal bezahlt. Der Käufer scheint irgendwo in Asien zu sitzen. Genau weiss ich es nicht. Habe ich trotzdem ein Recht auf mein Widerrufsrecht oder gelten die Gesetze des Verkäufers der ja in Asien sitzt. Das ganze wurde ueber Paypal abgewickelt. Soweit ich weiss sitzen die in Luxemburg oder so keine ahnung. Aber das widerrufsrecht gilt ja seit 2014 EU weit. Wie ist das nun rechtlich zu sehen. Ich habe einen Konflikt eröffnet und dort reingeschrieben ich mache von meinem WIderrufsrecht gebrauch. Allerdings bleibt der Fall jetzt 20 tage geöffnet bis Paypal ihn prüft. Ist denn dann massgebend wann ich reingeschrieben habe in den Konflikt dass cih von meinem Widerrufsrecht gebrauch mache und den kaeufer in kentniss gesetzt habe oder der zeitpunkt an dem paypal prüft. Vorrausgesetzt natuerlich die gesetze gelten jetzt für mich weil der verkaeufer ja in asien sitzt.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 2 Jahren.
RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Maßgebend für die Ausübung des Widerrufsrechtes ist der Sitz des Verbrauchers. Insoweit finden die Regelung zum Widerrufsrecht nach den Deutschen Regelungen Anwendung.

2. Das Widerrufsrecht müssen Sie gegenüber dem Verkäufer ausüben. Die Mitteilung an Paypal reicht dafür nicht aus. Sobald Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben sind die jeweiligen Leistungen zurückzugewähren. Danach müssen Sie die Software an den Verkäufer zurückgeben und der Käufer muss die Rückzahlung über Paypal veranlassen. Auf die 20 Tage Frist für die Bearbeitung müssen Sie sich gegenüber dem Verkäufer nicht einlassen.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße


JACUSTOMER-aq77e7bj- :

Man muss aber in paypal einen konflikt eröffnen auf kaeuferschutz und der dauert 20 tage

RA Schröter :

Vielen Dank für den Hinweis.

Die Vorgaben von Paypal sind grundsätzlich nicht binden für Ihren Rückzahlungsanspruch. Der Verkäufer hat nach den Widerrufsbelehrungen den Kaufpreis sofort zu erstatten, wenn der Widerruf ausgesprochen wurde und er die Ware wieder zurückerhalten hat.

Im Ergebnis könnten Sie den Verkäufer danach schon vorher in Anspruch nehmen. Da dies aufgrund des Auslandsbezuges sicherlich mit Schwierigkeiten verbunden ist, empfehle ich die Frist von Paypal abzuwarten, um keine weiteren Kosten zu verursachen.

Im Ergebnis ist maßgebend wann Sie den Widerruf gegenüber dem Verkäufer erklärt haben. Da Sie bei einer Inanspruchnahme des Verkäufers wohl nicht schneller den Kaufpreis erstattet bekommen, sollten Sie die Prüfungszei bei Paypal abwarten.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße