So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6178
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Tag, welche Rechte/ Ansprüche habe ich als Gemüsegroßhändler

Kundenfrage

Guten Tag,
welche Rechte/ Ansprüche habe ich als Gemüsegroßhändler gegenüber einem Kleinhändler, wenn er die vertragsgemäße gelieferte Ware nicht annimmt wegen eines Preisverfalls am Markt? Reicht eine einwöchige Frist und die Lagerung im eigenen Kühlhaus für diese Zeit? Kann die Ware dann anderweitig verfügt werden? Trägt der Kleinhändler die Kosten und den Aufwand für die öffentliche Versteigerung? Vielen Dank ***** ***** Hilfe!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

gern beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

S. Grass :

wenn Sie mit dem Kleinhändler einen Vertrag geschlossen haben, der diese verpflichtet, eine bestimmte Menge an Ware zu einem bestimmten Zeitpunkt abzunehmen, dann verhält sich der Kleinhändler vertragswidrig.

S. Grass :

Sie haben zunächst primär einen Abnahmeanspruch, sodass Sie (bei verderblichen Waren) eine kurze Frist dem Kleinhändler zur Abnahme setzen sollten. Ziwschenzeitlich müssten Sie natürlich für den Erhalt der Ware sorgen.

S. Grass :

Kündigen Sie dem Kleinhändler an, dass Sie die Ware anderweitig veräußern, wenn er innerhalb der von Ihnen gesetzten Frist die Ware nicht abnimmt. Dann können Sie die Ware anderweitig verkaufen. Sollten Sie die Ware nicht zu dem Preis verkaufen können, wie mit dem Händler vereinbart, entsteht Ihnen ein schaden, den der Händler zu ersetzen hätte.

S. Grass :

Ich hoffe, Ihnen einen rechtlichen Überblick gegeben zu haben. Sollten noch Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte über "Experten antworten" Kontakt auf. Anderenfalls nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank !

S. Grass :

Mit freundlichen Grüßen

S. Grass :

RA Grass

S. Grass :

Sie haben trotz der umfangreichen Antwort noch keine Bewertung abgegeben. Bitte teilen Sie mit, was einer Bewertung entgegensteht oder nehmen Sie diese vor. Vielen Dank !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz