So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

in diesem Falle benötige ich einen Spitzenanwalt...nach

Kundenfrage

in diesem Falle benötige ich einen Spitzenanwalt...nach vielen gescheiterten gerichtsverfahren durch verschiedene Anwälte und kaum noch vorhandener Unterlagen weil einige Anwälte mittlerweile verstorben sind und andere die Originalunterlagen nicht kopiert hatten. Mein Mann hatte seiner Ex damals das haus übertragen weil er als Einzelunternehmer dieses im Falle einer Insolvenz nicht in seinem vermögen hätte. Also zur Absicherung des hauses für die Familie...bezahlt hat aber er es nachweislich. Einer der Vielen Richter meinte mal in einem verfahren die 15.000 DM die sie selber eingebracht hätte hätte sie in den 10 Jahren die sie dort gelebt hat auch abgewohnt und sie möge das Haus zurück übertragen...allerdings sollte das auf meinen Namen laufen weil mein mann durch eben diese Ex erhebliche Schulden hat, daran scheiterte dann das Verfahren weil sie wollte nicht. Mein Mann hat sich 1984 von seiner Ex ein lebenslanges unentgeltliches Wohnrecht notariell beglaubigen lassen. Er ist aber derjenige der das Haus bis Januar 2015 bezahlt hat und schon einige Verfahren auf Rückübertragung des hauses laufen hatte. Oder aber darauf, das die Ex endlich die Darlehnsraten für das Haus bezahlt. Egal was wir gemacht haben alles lief schief, selbst die Verfahren wo wir angegeben haben welche Mängel das haus hat kamen nicht durch. Erklärungen die ich den Anwälten gegeben hatte wurden einfach ignoriert. Nun kamen wir durch Zufall dahinter, dass die Ex meines Mannes das Haus auf den gemeinsamen Sohn übertragen hat. Sie weiss allerdings nicht, das wir das wissen. Das haus müsste dringend isoliert werden und einige Fenster die defekt sind müssen erneuert werden. Unter anderem befindet sich im keller Schimmel. Aussenjalusien aufgrund der Wärme und Kälte in einigen Zimmern habe ich bereits auf meine Kosten einbauen lassen ebenso wie eine notwendige neue Heizung. Vor Gericht wurde immer nur gesagt das wir das alles früher hätten einreichen müssen was wir allerdings auch getan hatten . nur das alles immer abgewiesen wurde. Das Haus wurde 1984 fertiggestellt die Ex lebte bis 1991 darin .Seit 1993 lebe ich mit meinem Mann dort und alles war wir bisher bemängelt hatten wurde ignoriert auch vom Gericht. Da wir auch keinerlei gelder mehr zum klagen haben und die Rechtsschutz meines Mannes immer ablehnte was tun...es war die Altersabsicherung meines Mannes der nur sehr wenig rente bekommt und wir werden die Reparaturkosten für das haus auch nicht weiter zahlen können.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider noch nichts erhalten

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

hallo immer noch keine Antwort...wo kann ich die Frage ändern...vielleicht wird es dann leichter