So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3531
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

also Leute ein freund von mir hat gefragt ob er 2 handy vertrage

Kundenfrage

also Leute ein freund von mir hat gefragt ob er 2 handy vertrage auf seinen Namen aber auf meine Bahnverbindung und er gibt mir jeden Monat das geld jetzt kam kein geld von ihn aber ich bekomme Mahnungen ausserdem bekam ich heute ein brief von der polizei eine Vorladung wegen Verdacht auf betrug .. da dieser angebliche freund auf seinen Namen aber wieder auf meine bankverbindung über amazon sehr viele Sachen bestellt hab ich hatte gluck das das Konto nicht genug geld hatte. Aber er hat bei der polizei gesagt das ich das alles war und es meine Idee war und er mir die Sachen gegeben hat aber ich habe nie eines der Pakete bekommen und nie bestellt ich hatte nie mit der Polizei zu tun und wollte ihn nur helfen jetzt habe ich grosse angst und laut Polizei 5000 euro schulden die ich nicht gemacht habe ... ich weiss nicht mehr weiter bitte hilft mir ich wurde echt reingelegt .. Verarscht!! könnt ihr mir bitte helfen und mir einen tipp geben wie ich mich bei der Polizei verhalten soll ich war immer anständig ... und ich wollte ihn nur ein gefallen tuen ..
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Schildern Sie bei der Polizei, dass nicht Sie sondern Ihr Freund der Betrüger ist.

Es kann Ihnen nicht angelastet werden, wenn Ihr Freund Ihre Bankverbindung bei den Bestellungen angibt.

Da die Bestellungen auf seinen Namen laufen, ist dies zudem ein Indiz dafür, dass er die Bestellungen auch getätigt hat.

Außerdem bedeutet dies, dass Ihr Freund der Schuldner für die Bestellungen ist und nicht Sie.

Sie haben also von der Polizei nichts zu befürchten.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

was soll ich der Polizei sagen genauso wie es ist aber habe ich mich wegen den handy Vertrag nicht auch strafbar gemacht ? wenn ja ich wurde doch angelogen das er mir das geld bringt und ich es überweise da er keine bankverbindung hat ? wie soll ich mich verhalten

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für Ihre Rückmeldung.

Sie müssen nichts zum Vorwurf sagen.

Aber ich denke, es wäre zweckmäßig, wenn Sie es so schildern, wie es gewesen ist.

Ich sehe weder bei den Handyverträgen einen Betrug noch bei den Bestellungen.

Es ist nicht strafbar, für einen Freund Handyverträge zu bezahen und hierzu die eigene Bankverbindung anzugehben.

Sie können auch nicht dafür bestraft werden, dass Ihr Freund Ihre Bankverbindung bei einer Bestellung angibt.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Und was soll ich Sagen Wenn die polizei fragt wieso er zuerst Es zur anzeige gebracht hat
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für Ihre Rückmeldung.

Die Frage können Sie nicht beantworten, da Sie nicht wissen können, warum er es gemacht hat.

Sie können also schlicht sagen, dass Sie es nicht wissen.

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, könnten Sie die Ermittlungsakte einsehen, bevor Sie eine Aussage machen. Dort könnten Sie erfahren, was für Beweismittel die Polizeit hat. Allerdings benötigen Sie hierfür einen Anwalt, da die Ermittlungsakte nur an Anwälte herausgegeben wird.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Er hat bus jetzt nur eine aussage gemacht ! Darf die polizei mich unter druck setzten da ICh Noch nie bei sowas war Weiss ICh Nicht wie das ablauft und sie meinen man kann mich hier Nicht belangen? Weil ICh echt nichts Damit zu tun hab
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für Ihre Rückmeldung.

So wie Sie es schildern, kann Ihnen kein strafrechtlicher Vorwurf gemacht werden.

Die Polizei ist aber verpflichtet, jeder Strafanzeige nachzugehen, also darf Sie von Ihnen auch eine Stellungnahme fordern. Sie müssen aber nichts zum Vorwurf sagen, denn Sie haben als Beschuldigter das Recht zu schweigen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Also Wenn ICh die wahrheit sage hab ICh wahrscheinlich recht ? Und er musste einen beweis dafur haben oder ? ICh finde Es einfach ungerecht das er lugt und ICh die probleme dafur bekomme. Er hat ja auch die pakete aelber angenomen bei der post ist das auch Noch ein beweis
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für Ihre Rückmeldung.

Wenn er die Pakete bekommen hat, spricht dies dafür, dass er sie auch bestellt hat und nicht Sie.

Wenn Ihnen die Polizei eine Straftat vorwirft, muss bewiesen werden, dass Sie diese Straftat auch begangen haben.

Aber wie gesagt, ich sehe in Ihrer Schilderung keine Straftat, die Sie begangen haben können. Sie können es der Polizei also so sagen, wie es gelaufen ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

bringt eine gegenanzeige etwas? und brauche ich zeugen was soll ich am Montag mitbringen was meine Unschuld beweisst.. und wenn ja soll ich vor den Termin am Montag diese anzeige erstatten?

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie können eine Gegenanzeige machen.
Für den gegen Sie gerichteten Vorwurf aber wirkt sich eine Anzeige nicht aus, weder positiv noch negativ.
Ich denke Sie sollten sich nicht allzu große Sorgen machen. Sie haben sich nicht strafbar gemacht.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

wieso bringt mir eine anzeige nichts ich wurde ja auch betrogen oder wird das auf zivil recht verschoben >? also gehe ich am montag hin und erzähle das mit den vertag und das wars ? das ich nichts mit den Bestellungen zu tun habe? aberr die glauben mir ja nicht ? ohne Beweis

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Machen Sie am Montag die Anzeige und erzählen Sie, wie es war.
Sie haben nichts bestellt sondern der andere. Er hat auf seinen Namen bestellt, das spricht für Sie also wird man Ihnen glauben.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

dankesehr bloss ich war noch nie in so einer situation

danke ***** ***** mir sehr geholfen

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich freue mich, wenn ich helfen konnte.
Alles Gute und viel Erfolg!
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, um den Vorgang ordnungsgemäß abzuschließen. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich bin sehr beunruhigt und mache mir sorgen .. können sie mir sagen Wie genau ich mich verhalten soll ?

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich kann verstehen, dass Sie sich sorgen.
Aber ich kann Ihnen nur raten, sich anzuhören, was die Polizei Ihnen genau vorwirft und darzulegen, wie sich die Sache aus Ihrer Sicht zugetragen hat.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich war bei der polizei sie ratet mir einen Anwalt hab aber kein eld was kann ich weiter tuen?

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Eine Beratung durch einen Anwalt vor Ort könnte über die Staatskasse per Beratungshilfe abgrechnet werden.

Ansonsten bliebe noch, dass Ihnen ein Anwalt als Pflichtverteidiger beigeordnet wird.

Hierzu sollten Sie erstmal abwarten, was die Staatsanwaltschaft aus Ihrem Ermittlungsverfahren macht.

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, um den Vorgang ordnungsgemäß abzuschließen. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz