So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rain Nitschke.
Rain Nitschke
Rain Nitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1325
Erfahrung:  Fachanwältin f Familienrecht, Fachanwaltslehrgänge Steuer- und Erbrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rain Nitschke ist jetzt online.

Guten Tag, heute habe ich eine Arbeitsrechtliche Frage. Arztbesuch

Kundenfrage

Guten Tag,
heute habe ich eine Arbeitsrechtliche Frage.
Arztbesuch der NICHT außerhalb der Arbeitszeit möglich ist.
Blutentnahme morgens Nüchtern.
Die Zeit (ohne Fahrzeit) muss doch meinem Zeitkonto gut geschrieben werden ? Sehe ich das richtig?
Vielen Dank ***** ***** Mühe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
ja, handelt es sich um einen Termin der zu festgelegten Zeiten medizinisch unvermeidbar ist, ist der Arbeitnehmer bei Lohnfortzahlung frei zustellen. Der Klassiker ist die von Ihnen angesprochene Blutabnahme. Zu diesem Thema empfehle ich das Urteil LArbG Halle (Saale) v. 23.06.2010 – 5 Sa 340. Die Rechtsgrundlage bildet § 616 BGB.
Sollte die Frage damit beantwortet sein, bitte ich höflich um eine entsprechende Bewertung. Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
K Nitschke
Rechtsanwältin
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 2 Jahren.
Kann ich Ihnen noch behilflich sein? Haben Sie Nachfragen? Anderenfalls wird höflich um eine Bewertung gebeten, um so die Beratung zu vergüten. Haben Sie vielen Dank!
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz