So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe nicht gewusst das die Firma Lignano Finanz so negativ

Kundenfrage

Ich habe nicht gewusst das die Firma Lignano Finanz so negativ bekannt ist . Ich habe heute leider es unterscrieben und es weg geschickt. Und ich lese das es Hohe Vermittlungsgebühren entstehen .. was soll ich tun ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Was genau ist denn passiert?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Zum Glück ist nichts passiert. Aber ich habe mich jetzt rum geschaut im Internet rum gegoogelt und mich bischen geforscht wegen der Firma Lugano und ich sehe leider nichts positives nur noch negativ. Ich habe Post von Ihnen bekommen weil ich einen Kredit angefordert habe von 80.000 euro der genehmigt wurde es unterschrieben und es wieder zurück geschickt .. meine Frage ist was kann passieren nach dem alles so negativ im Internet zu lesen ist ? Weil nach diese Negativen denke ich nicht das ich jemals das Geld sehen werde .. Kann was passieren nachdem ich unterschrieben habe ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie müssen sich keine Sorgen machen.
Der Vertrag kann widerrufen werden.
Erklären Sie schriftlich den Widerruf.
Sollte eine Rechnung kommen so weisen Sie diese zurück.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Widerrufen meinen Sie das ich mich an meinen Anwalt wenden soll ? Und wie soll ich ihn abweißen ? Ich habe auch gelesen falls was kommen sollte es nicht ernst nehmen und gar nicht mehr drauf antworten denn die firma kennt jeder und mir nichts antun können

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Man kann den Vertrag nach §§ 312, 355 BGB widerrufen.

Damit nimmt man seine Vertragszusage zurück.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz