So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Eine weitere Frage zum Grundstücksrecht:Der andere Nachbar

Kundenfrage

Dies ist eine weitere/neue Frage zum Grundstücksrecht:

Haben wir ein Recht auf Entschädigung auf Grund der unfreiwilligen "quasi"Grundabtretung?

Wer muß die Gärtnerkosten übernehmen, wenn wir den aufgeschütteten Teil, den der Nachbar zu verantworten hat, aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bearbeiten können?

Ein anderer Nachbar hat seinen Garagen-Hausverbund direkt an unsere Grenze gestellt, jedoch so gut wie kein Fundament gemacht. Wir wollten unser Grundstück aus gesundheitlichen Gründen so wenig wie möglich bearbeiten und deshalb die Rasenfläche bis zur Grundstücksgrenze anlegen. Da der Nachbar jedoch kein Fundament hat, mußten wir einen Streifen von 150cm und einer Länge von ca. 5 Meter aufschütten und durch eine Trockenmauer auf unserem Grundstück und auf unsere Kosten anlegen. Obwohl ein Verschulden  des Nachbarn vorliegt,  weigert dieser sich strikt, sich wenigstens an den Mauer-Kosten zu beteiligen und er will auch  die Bearbeitung dieses Erdwall-Streifens, für den er verantwortlich ist, nicht übernehmen.

Wie ist hier die Rechtslage? Muß sich der Nachbar an den Kosten beteiligen und welche Rechte haben wir?

Zu diesem Problem ist wohl ein Gutacher notwendig. Können sie hier im Bereich Allgäu einen kompetenten Gutachter und einen versierten Anwalt empfehlen?

Für Ihre umgehende Antwort danken wir Ihnen im Voraus.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die Frage wurde IMMER NOCH NICHT beantwort, auch nicht teilweisen, was möglich wäre, da unsere Frage aus mehreren Teilen besteht.

Offensichtlich findet sich hierfür kein Anwalt bereit, zu o.a. Sache Stellung zu nehmen.

Eigentlich habe ich alles so gut es geht gesagt, würde aber gerne weitere Erklärungen abgeben, falls Unklarheiten bestehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz