So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26742
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Auto ist sehr oft beschädigt zylinderkopf,AGR Ventil,

Kundenfrage

Mein Auto ist sehr oft beschädigt zylinderkopf,AGR Ventil, Antriebswelle . Es ist einfach nicht zuverlässig und muss immer 100km zur Vertragswerkstatt fahren bzw das Autohaus wo ich es gekauft habe . Bin jetzt 28.000 km i halben Jahr gefahren. Es ist ein Alfa Romeo 159 2.4 Diesel. 197.000 Laufleistung.
Kann ich vom Kaufvertrag zurücktretten da das Auto immer was zu Reparieren hat . Ich besitze Händlergarantie und bekomme immer als Leihwagen einen Benziner der nicht richtig läuft und auch sehr alt ist und viel Benzin schluckt.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie fragen:
Wann haben Sie denn das Fahrzeug gekauft? Vor 6 Monaten?
Handelt es sich denn immer um dieselben Fehler oder treten immer neue Fehler auf?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es tretten immer neue Fehler auf. Gekauft vor 6 Monaten.

Sie haben nicht mal ein Abholservice ich muss schauen das mein Auto dort nach Trier rüber kommt.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Nachricht.
In rechtlicher Hinsicht haben Sie gegenüber dem Verkäufer die Gewährleistungsrechte des § 437 BGB, also Nachbesserung, Minderung und Rücktritt vom Kaufvertrag.
Nach § 440 BGB hat der Gesetzgeber aber festgeschrieben, dass der Rücktritt vom Kaufvertrag erst dann möglich ist, wenn die Nachbesserung zwei mal fehlgeschlagen ist oder der Verkäufer sich weigert die Nachbesserung (kostenfrei) durchzuführen.
Fehlgeschlagen ist eine Nachbesserung dann, wenn der Verkäufer ein und denselben Mangel in zwei Versuchen nicht beheben kann.
Wenn also immer neue Mängel auftreten, dann können Sie leider nicht vom Kaufvertrag zurücktreten.
Sie müssen aber beachten, dass nach § 439 BGB der Verkäufer die Reparatur kostenfrei durchführen muss und auch die Transport und Wegekosten zu übernehmen hat.
Wenn Sie vom Kaufvertrag zurücktreten wollen, dann ist dies nur mittels Einigung mit dem Verkäufer möglich.
Dabei denke ich hat der Verkäufer aber auch ein Interesse den Vertrag rückabzuwickeln, da die Reparaturen für ihn ebenso eine finanzielle Belastung darstellen.
Dabei müssen Sie wissen, dass bei jeder Reparatur, bezogen auf den reparierten Mangel, die Gewährleistung von 2 Jahren wieder erneut zu laufen beginnt.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt