So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26191
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo habe bei ebay eine rmz 250 k5 motocross gekauft da

Kundenfrage

Hallo habe bei ebay eine rmz 250 k5 motocross gekauft
da steht das drin Zum Verkauf kommt meine Suzuki RMZ 250 Motocross
sie ist Baujahr 2005 , laut Vorbesitzer ,
Sie hat Volle Leistung und Springt super an ob warm oder kalt
Motorrad kann natürlich Besichtigt und ne Runde gefahren werden
hatte sie mir auch erst gekauft und 3 mal gefahren , steige lieber wieder auf 2 Takt u
hier und da natürliche Gebrauchsspuren,, Motorsportmotorrad ohne Garantie oder Rüchnahme wird sicherhalshalber als Bastlerfahrzeug Verkauft ,,,
gekauft wie gesehen und Probe gefahren,,,
Aber jetzt wolte ich öl wechsel machen und sehe das der motor gerisen ist und schon einmal gemacht wurde .Er hat mir über die sache aber nichts erzählt der schaden beträgt jetzt 2000 euro und bezahlt habe ich 1799 euro ich bitte um einen rat
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie fragen:
Kennen Sie den Vorbesitzer der das Motorrad an den Verkäufer seinerseits verkauft hat?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nein, leider weiß ich darüber nicht bescheid. Habe mich vorher mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt, ob irgendwelche Mängel vorhanden sind, welche er verneint hat, sowie auch vor Ort hat er dies bestätigt. Hatte auch 2 Zeugen mit die es bestätigen können. Habe ihn nochmal über SMS angeschrieben und er antwortete, das er sich auf das Motorrad als Bastlerfahrzeug beruht und hat auch nicht erwähnt, das er nichts davon wusste.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Ergänzung.
Wenn der Verkäufer das Fahrzeug ohne Garantie und Rücknahme verkauft hat, dann hat er damit die gesetzliche Gewährleistung ausgeschlossen.
Das bedeutet, Sie können den Verkäufer nur dann auf Schadensersatz in Anspruch nehmen oder vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn Sie bei Vertragsschluss arglistig vom Verkäufer getäuscht wurden.
Eine arglistige Täuschung liegt nicht nur dann vor wenn der Verkäufer Sie betrogen hat sondern bereits dann wenn er vom Mangel wusste oder wissen hätte müssen, Ihnen aber den Mangel verschwiegen hatte.
Diese Kenntnis oder das Kennenmüssen haben aber Sie zu beweisen.
Den Beweis können Sie führen, entweder indem Sie dem Voreigentümer (also den Eigentümer vor dem Verkäufer ermitteln und befragen ob dieser den gerissenen Motor schon einmal gemacht hatte oder aber indem Sie die Werkstatt ausfindig machen in der das Motorrad gewartet wurde und sich dort erkundigen ob der Verkäufer denn auf den Mangel hingewiesen wurde oder ob über den Mangel gesprochen wurde.
Können Sie den oben beschriebenen Nachweis führen, so haben Sie nach § 280 BGB einen Anspruch auf Schadensersatz und / oder können vom Kaufvertrag zurücktreten.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz