So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3193
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Habe am 15.10.2014 von meiner KFZ Versicherung die Kündigung

Kundenfrage

Habe am 15.10.2014 von meiner KFZ Versicherung die Kündigung wegen Beitragsrückstand erhalten,konnte den gesamten Betrag aber erst am 28.11.2014 online bezahlen.Habe dies der Versicherung vorher mitgeteilt per Email und Überweisungsbeleg und telef. Anruf.Hierbei sicherte mir die Servicemitarbeiterin keine weiteren Maßnahmen zu,alles sei in Ordnung.
Nun kam heute am 17.12. von der Zulassungsstelle die Mitteilung,dass die Versicherung am 16.12. die Meldung gesendet hatte,es würde seit 29.10. keine Versicherung mehr bestehen.
Ich rie sofort bei der Gesellschaft an,die bedauern 2 Tage zu spät wäre der Betrag eingeganegn.
Nun ist es so,dass der 29.11. ein Samstag war,ich habe am 28.11. überwiesen und angerufen,weil ich ja wusste,dass der Betrag erst am 1.12.,also dem Montag gutgeschrieben wird.Dies gilt doch noch innerhalb der Frist oder nicht?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wann hatten Sie denn mit der Versicherung gesprochen?

Gerne antworte ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Am 28.11. hatte ich angerufen

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank.

Sie sollten sich sowohl mit der Versicherung in Kontakt setzen und nachfragen, warum die Meldung nicht zurückgenommen worden ist und bitten, dass diese den Sachverhalt bei der Zulassungsbehörde klar stellt.

Gleichzeitig sollten Sie sich an das Amt wenden und den Sachverhalt schildern und insbesondere mitteilen, dass der Beitragsrückstand ausgeglichen ist und die Versicherung fortbesteht. Lassen Sie sich hierzu ggf. vorab eine Bestätigung der Versicherung übersenden.

Konnte ich Ihnen zunächst hilfreich antworten? Gerne können Sie sich weiter an mich wenden.

Über Ihre positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Mit denen hatte ich heute etliche Gespräche,allerdings ist das mit dem Samstag mir erst heute Abend klargeworden.Ich wollte einfach nachfragen ob hier § 193BGB greift . Die Versicherung sagt der Betrag ist 2 Tage zu spät eingegangen,also am 1.12. und nicht am 29.11.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Bitte um Antwort ,vielen Dank

Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, über § 193 BGB kann man nachdenken, wenn keine andere Beschreibung (zB. Monatsende) vorliegt.

Im Übrigen existiert ja auch die telefonische Bestätigung, dass nichts weiter zu unternehmen ist, was aber schwer nachweisbar ist.

Im Endeffekt geht es ja darum, ob der Versicherungsvertrag weiter läuft oder ein neuer Vertrag geschlossen wird, hierzu benötigen Sie eine Bestätigung die beim Amt eingereicht wird, dies kann auch die Versicherung machen.

Ist der Vertrag gekündigt, muss das Geld anteilig erstattet werden und Sie können sich eine neue Versicherung suchen. Auch dies sollten Sie sich bestätigen lassen.

Gerne können Sie sich weiter an mich wenden.
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte bewerten Sie meine Antwort positiv (Frage beantwortet – informativ und hilfreich – toller Service) damit die von Ihnen ausgelobte Vergütung gem. den Nutzungsbedingungen freigegeben wird. Da Sie keine weiteren Nachfragen gestellt haben, gehe ich davon aus, dass ich Ihre Frage hilfreich beantwortet habe.

Sollten Sie noch Nachfragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.