So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ist da noch irgend etwas machbar

Kundenfrage

Hallo Herr Schiessl, ist da noch irgend etwas machbar oder soll ich diese Akte einfach auf sich beruhen lassen?. Vielleicht habe ich ja das Glück, dass meine Schwester bei *** in Behandlung ist.....?????!!!!! Meine Frau sollte besser - das wäre aktuell mein Gefühl - in die *** Klink gebracht werden. Sie hat sicherlich ein Suchtproblem. Anschließend soll Sie auf ein 16 wöchige Reha gehen.... Am besten wäre es, wenn Sie die ersten 14 Tage keine Besuche hat. Ab dann dürfen *** und ** sie besuchen. Konkrete Frage: Ist meine Überlegung ok?! Das Geld wird wohl als verloren gegangen bewertet werde? Ist da meine Überlegung ebenfalls richtig? Danke für die schnelle Antwort und Ihren Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Leider fehlt mir der Anknüpfungspunkt für Ihre Frage.
Vielleicht können Sie mir etwas auf die Sprünge helfen?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo Herr Schiessl,
ist da noch irgend etwas machbar oder soll ich diese Akte einfach auf sich beruhen lassen?. Vielleicht habe ich ja das Glück, dass meine Schwester bei *** in Behandlung ist.....?????!!!!!
Meine Frau sollte besser - das wäre aktuell mein Gefühl - in die *** Klink gebracht werden. Sie hat sicherlich ein Suchtproblem. Anschließend soll Sie auf ein 16 wöchige Reha gehen.... Am besten wäre es, wenn Sie die ersten 14 Tage keine Besuche hat. Ab dann dürfen *** und *** sie besuchen. Konkrete Frage: Ist meine Überlegung ok?!
Das Geld wird wohl als verloren gegangen bewertet werde? Ist da meine Überlegung ebenfalls richtig?
Danke für die schnelle Antwort und Ihren Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
***

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
darf ich Sie höflich fragen:
Steht denn im Raum dass Ihre Frau geschäftsunfähig sein soll?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schiessl,

ja das wäre anzuraten.

Mit freundlichen Grüßen

***

Näheres müsste ich jedoch mit meinen Vertrauensleuten,

z.B. Herr *** mit Familie; Ehepaar *** mit Sohn ***; Ehepaar ***, meiner Schwiegermutter *** und

Frau ***. ( Falls es für Sie überhaupt OK(!!) ist )

besprechen. Anschließend müsste ich eine Nacht darüber schlafen.

Falls das für Sie ok ist, wäre es auch für mich ok.

P.S.: Meine Frau ***würde ich heute Abend noch in die *** Klinik bringen, da ich von Ihr schon die Order habe,

die Befunde von *** zu bringen bzw. nach zu reichen.

Die Medikation habe ich von Frau *** erhalten und würde ich Ihr noch verabreichen bzw. mit geben.

Einen schönen Abend und nochmals vielen Dank für Ihre Kurzantwort.

***

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
für mich ist es ok.
Machen Sie es so und melden Sie sich gegebenenfalls nochmals hier, wenn Sie darüber geschlafen haben.
Bitte vergessen Sie aber nicht die Ausgangsfrage durch eine positive Bewertung abzuschließen
http://www.justanswer.de/anwalt/8tf3h-hatte-ein-problem-mit-job-leads.html
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schiessl,

Das machen WIR so!!

Auf jeden Fall gebe ich schon eine super gute Bewertung ab,

da ich sehr zufrieden gewesen bin.

Melde mich Morgen noch einmal mit dem Ergebnis.

Einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

***

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
gerne!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz