So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6443
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Tag, ich befinde mich zur Zeit im Trennungsjahr, beziehe

Kundenfrage

Guten Tag,
ich befinde mich zur Zeit im Trennungsjahr, beziehe Unterhalt von meiner ehefrau für mich selbst. Kinder gibt es nicht. Meine ehefrau hat ein eigenes haus mit in die ehe gebracht und verkauft es jetzt. Steht mir davon was zu?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

JACUSTOMER-461vjvds- :

Guten Tag...

S. Grass :

im Rahmen der Unterhaltsberechnung spielt die Immobilie dann eine Rolle, wenn Ihre Frau in der Immobilie wohnt. In diesem Fall werden den Einkünften ein sog. Wohnwert "zugeschlagen". Der Wohnwert entspricht der ortsüblichen Kaltmiete, die für diese Immobilie zu zahlen wäre.

S. Grass :

Durch Hinzurechnen des Wohnwertes erhöhen sich die Einkünfte des Unterhaltspflichtigen und somit ggf. auch der Trennungsunterhaltsanspruch.

JACUSTOMER-461vjvds- :

verstehe ich nicht. Ihr gehört das haus, sie wohnt noch drin, ich bin ausgezogen und nun steht es zum verkauf aus.

S. Grass :

Eine weitere Rolle kann die Immobilie im Rahmen des Zugewinnausgleichs spielen. Allerdings wird bei diesem hinsichtlich der Immobilie nur ein eventueller Wertzuwachs auszugleichen sein.

JACUSTOMER-461vjvds- :

und ich möchte gerne wissen, ob mir nach dem verkauf etwas von dem geld zusteht?

JACUSTOMER-461vjvds- :

und das heisst auf deutsch?

JACUSTOMER-461vjvds- :

?

JACUSTOMER-461vjvds- :

und das heisst auf deutsch?

S. Grass :

Ich versuche es an einem Beispiel zu erläutern. Die Immobilie hatte bei Eheschließung einen Wert von 100.000 EUR. Durch Investitionen ist die Immobilie nun 150.000 EUR Wert. Dieser Preis lässt sich bei Verkauf erzielen. Der Zugwinn bei Ihrer Frau beträgt dann 50.000 EUR. Wenn Sie keinen Zugewinn erworben haben während der Ehe steht Ihnen ein Betrag von 25.000 EUR zu.