So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12579
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Es geht um eine Rückforderung von Pensionszahlungen durch die

Kundenfrage

Es geht um eine Rückforderung von Pensionszahlungen durch die Witwe
des Pensionsbeziehers.
Das Verfahren wird von der Rechtsanwaltskanzlei über den bevollmächtigten
Sohn geführt.
Betreffen die Kosten des Rechtsstreits nur die Beklagte? Der Sohn
könnte für die Pensionszahlungen in Anspruch genommen werden.
Dazu gibt es alle drei Jahre Verdienstanfragen über dessen Einkommen.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gestatten Sie mir erst einmal folgende Frage:

Können Sie den Sachverhalt und Ihr Begehren etwas genauer schildern ?

Sind Sie die Witwe oder der Sohn ?

Wann ist der Pnsionsberechtigte verstorben ?

Wie lange danach wurde die Pension weiterbezogen ? Von wem ?

Offenbar gibt es bereits ein Urteil aus welchmem gegen den Sohn vollstreckt wird ?

Der Sohn hat kein offenbar kein Vermögen ?

Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz