So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21603
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Kann eine vorzeitige Besitzeinweisung gestoppt werden, wenn

Kundenfrage

Kann eine vorzeitige Besitzeinweisung gestoppt werden, wenn polizeirechtlich ermittelt wird gegen die Gemeindeverwaltung im Hinblick auf Unregelmäßigkeiten beim Kauf der Grundstücke?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sofern der Verdacht besteht, dass Unregelmäßigkeiten bei der Vornahme der Rechtsgeschäfte aufgetreten sind, und sofern diese Unregelmäßigkeiten nunmehr auch Gegenstand polizeilicher /staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen sind, besteht für Sie die Möglichkeit, die vorläufige Besitzeinweisung im Wege des eiligen Rechtsschutzes abzuwenden.

Hierzu müssen Sie bei dem örtlich zuständigen Verwaltungsgericht einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung stellen.

Das Verwaltungsgericht wird sodann beschließen, dass eine vorläufige Besitzeinweisung bis zur Klärung der im Raume stehenden Vorwürfe gegen die Gemeinde unterbleibt.

Ich rate an, dass Sie einen Rechtsanwalt vor Ort - vorzugsweise einen Fachanwalt für Verwaltungsrecht - mit der Stellung eines Antrages auf Erlass einer einstweiligen Anordnung beauftragen.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sofern der Verdacht besteht, dass Unregelmäßigkeiten bei der Vornahme der Rechtsgeschäfte aufgetreten sind, und sofern diese Unregelmäßigkeiten nunmehr auch Gegenstand polizeilicher /staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen sind, besteht für Sie die Möglichkeit, die vorläufige Besitzeinweisung im Wege des eiligen Rechtsschutzes abzuwenden.

Hierzu müssen Sie bei dem örtlich zuständigen Verwaltungsgericht einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung stellen.

Das Verwaltungsgericht wird sodann beschließen, dass eine vorläufige Besitzeinweisung bis zur Klärung der im Raume stehenden Vorwürfe gegen die Gemeinde unterbleibt.

Ich rate an, dass Sie einen Rechtsanwalt vor Ort - vorzugsweise einen Fachanwalt für Verwaltungsrecht - mit der Stellung eines Antrages auf Erlass einer einstweiligen Anordnung beauftragen.

Geben Sie bitte eine positive Bewertung ab, sofern Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben.

Sie bewerten, indem Sie einmal auf einen der Smileys/Buttons klicken - entweder auf "Frage beantwortet" oder auf "Informativ und hilfreich" oder auf "Toller Service".

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie denn noch eine Nachfrage, die ich nicht erhalten habe?

Nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten" für etwaige Nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz