So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3316
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Ich werde beschuldigt 5kg

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren
Ich werde beschuldigt 5kg synthetisches Cannabinoide in Tabletten vorm zu besitzen und zu dealen das stimmt aber nicht was kann ich dagegen machen ?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
Sie sollten zu den Vorwürfen erstmal schweigen und sofort einen Strafverteidiger einschalten. Dieser Strafverteidiger sollte umgehend Akteneinsicht nehmen, damit Sie wissen, was die Staatsanwaltschaft genau weiß. Erst dann und nach Rücksprache mit dem Strafverteidiger sollten Sie sich - wenn überhaupt - äußern.
Ein Gefangener kann durchaus Ausgang erhalten, wenn sein Verhalten und die abgesessene Strafe das zulassen. Das ist weitgehend eine freie Entscheidung der JVA und der Staatsanwaltschaft. Allerdings muß die JVA Unterlagen darüber haben. Auch diese Unterlagen sollte der Strafverteidiger einsehen.
Ich empfehle daher, einen Strafverteidiger einzuschalten und die Ermittlungsakte sowie die JVA-Akte einzusehen.
Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.
Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Herr Weber
Vielen dank ***** ***** für die Antwort .
Aber da habe ich noch eine mein Schwager ist am 22.8.14 noch in Untersuchungshaft gewesen bekommt Mann da auch mal Ausgang ?
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
während der Untersuchungshaft erhält man nie Ausgang. Maximal ist eine sogenannte Ausführung möglich, also ein Verlassen in polizeilicher Begleitung. Aber auch das ist nur bei bestimmten Anlässen möglich, wie Besuch schwer erkrankter Familienangehöriger oder Gerichtsterminen. Auch diese Ausführung muß in den Unterlagen verzeichnet sein.
Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.
Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine positive Bewertung der Antwort, damit meine Vergütung ausgezahlt werden kann.
Vielen Dank ***** *****
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt