So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3522
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Was kann ich machen wenn sich das nicht bei uns meldet

Kundenfrage

Was kann ich machen wenn sich das amt nicht bei uns meldet wir haben unsere enkelkinder zur Pflege aufgenommen und das amt wollte sich bei uns melden wegen dem pflegegeld die beiden sind jetzt 2einhalb monate bei uns und es ist noch nichts passiert ich versuche schon fast jeden tag die frau moecker vom amt zu erreichen aber es springt nur der anrufbeantworter an und es meldet sich keiner zurück die kinder sind jetzt 2 und 3 jahre alt
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Haben Sie schon einen schriftlichen Antrag auf Zahlung von Pflegegeld gestellt?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

wir haben soweit noch keine papiere bekommen oder anträge

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Das habe ich mir gedacht.

Sie sollten den Antrag schriftlich stellen. Dann kann das Jugendamt Sie nicht weiter ignorieren.

Sie könnten entweder persönlich zum Jugendamt gehen und dort erfragen, ob es ein Antragsformular gibt. Sie können aber auch einfach formfrei einen Antrag stellen. Sie könnten wie folgt formulieren:

Hiermit beantrage ich für die Kinder (Namen und Alter der Kinder) die Gewährung von Pflegegeld.

Die Kinder sind meine Enkel. Ich habe Sie, wie Ihnen bereits bekannt sein dürfte, zur Pflege aufgenommen.

Ein Anspruch auf Pflegegeld besteht auch für die Großeltern (§ 27 Abs. 2a SGB VIII).

Falls Sie weitere Unterlagen oder Informationen benötigen, teilen Sie mir dies bitte mit.


Ich habe Ihnen einen Link herausgesucht, unter dem Sie weitere Informationen finden:

http://www.jugendaemterforum.de/t282f2-Wie-Antrag-auf-Grosseltern-Pflegegeld-stellen.html


Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen. Nachfragen können jederzeit gern gestellt werden, auch nachdem Sie bewertet haben.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz