So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2910
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Kann man bei einer versagten Immatrikulation eine Zwangsimmatrikulation

Kundenfrage

Kann man bei einer versagten Immatrikulation eine Zwangsimmatrikulation verlangen? Was ist mit dem bereits gezahlten Semesterbeitrag bei dem auch das Semesterticket enthalten ist, welches ich ja schon seit Oktober nutzen könnte es aber durch die versagte Immatrikulation nicht kann?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,
wenn die Immatrikulation von Anfang an versagt wird, dürfte der gezahlte Semesterbeitrag auch zurückerstattet werden. Es ist aber eher unüblich, dass der Semesterbeitrag vorab gezahlt wird!
Sollte Ihre Bewerbung aus Kapazitätsgründen nicht berücksichtigt worden sein, macht es Sinn, ggf. im gerichtlichen Eilverfahren zu versuchen, eine Immatrikulation über in der Regel vorgehaltene Restkapazitäten der Universität zu bekommen. Das hat aber kaum Erfolg, wenn Sie mit dem Anliegen erst nach Semesterbeginn zum Verwaltungsgericht kommen.
Einzelheiten hierzu hält in der Regel auch der ASTA Ihrer Uni bereit.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.
Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Nach eine positiven Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen stellen.
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die Versagung der Immatrikulation kam aber erst nach Semesterbeginn Mitte Oktober.

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wieso war dann der Semesterbeitrag schon eingezahlt? Haben Sie den Semesterbetrag schon zurückgefordert? Warum soll er nicht zurückerstattet werden?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz