So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26191
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

will mich von mann trennen

Kundenfrage

hallo will mich von mann trennen haben drei kinder 12 9 2 meine kleine würde ich mitnehmen die großen bleiben beim vater geht das und ich brauche dann eine wohnung aber wer zahlt das

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Wenn Sie sich von Ihrem Mann trennen möchten dann haben Sie Anspruch auf Trennungsunterhalt und wenn Sie Ihr Tochter mitnehmen bekommen Sie einmal das Kindergeld und zum anderen Kindesunterhalt.
Wenn Sie mit das Nettoeinkommen Ihres Mannes angeben, dann kann ich Ihnen den Ihnen zustehenden Unterhalt berechnen. Wenn Sie selbst Einkommen haben, dann nennen Sie mir ebenso den Nettobetrag.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich arbeite im mini job auf 450 euro basis

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Und wie hoch ist das Nettoeinkommen Ihres Mannes?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

er bekommt 2100 raus

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Ergänzung.
In diesem Falle muss Ihr Mann Ihnen für Ihre Tochter 222 EUR Unterhalt bezahlen, Sie erhalten das Kindergeld von 184 EUR und einen Ehegattenunterhalt von 67 EUR.
Für mehr Unterhalt reicht das Einkommen Ihres Mannes leider nicht aus.
Das bedeutet, neben Ihrem Unterhaltsanspruch müssen Sie ergänzend Wohngeld für Ihre neue Wohnung beantragen.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

und wo kann ich wohngeld beantragen und für trennen braucht mann da auf jedenfall einen anwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
Wohngeld können Sie beim Jobcenter beantragen.
Für die Trennung brauchen Sie an sich keinen Anwalt.
Sie brauchen nur einen Anwalt, wenn Sie die Scheidung einreichen oder auf Unterhalt klagen. Denn in diesem Falle herrscht vor dem Familiengericht anwaltszwang.
Wenn Sie weitere Fragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten und damit das ausgelobte Honorar freizugeben.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,
habe ich Ihre Fragen beantwortet?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz