So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich hatte Mitte 2012 einen Traktor bei

Kundenfrage

Ich hatte Mitte 2012 einen Traktor bei Fa. ****1 gekauft, dabei ca. 25000 € anbezahlt, der Rest sollte über einen Kredit bei ****2 laufen. Kreditvertrag wurde gemacht, es kam aber bislang zu keiner Ratenzahlung, da der Kfz Brief von Fa. ****2 verschlampt wurde. Erst jetzt, nach 2 1/2 Jahren hat die Fa. den Brief neu angefordert und möchte einen neuen Darlehensvertrag mit mir abschließen. Die Fa. ****1, mit welcher ich den Kaufvertrag abgeschlossen hatte ist mittlerweile insolvent. Jetzt fordert ****2 mich auf, Ihnen auch den Kaufvertrag als Kopie zu senden und einen neuen Kreditvertrag zu unterschreiben. Meine Frage: ist der Vorgang ggf. Verjährt bzw . Hat ****2 das Recht, das Geld bei mir ohne den Kaufvertrag einzufordern?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne Auskunft gebe wie folgt.

Verjährung kann noch nicht eingetreten sein. Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre.

Die Fa. Claas kann von Ihnen den Kaufpreis nicht fordern. Mit der Fa. Claas haben Sie keinen Kaufvertrag geschlossen, sondern mit der Fa. Neubürger. Die Fa. Neubürger bzw. der Insolvenzverwalter kann diesen Kaufpreis aber auch jetzt noch fordern

Die Fa. Claas kann aus dem Kreditvertrag Forderungen gegen Sie stellen. Denn dieser Vertrag wurde, wenn ich es richtige verstehe, zwischen Ihnen und der Fa. Claas vereinbart. Wenn also die Fa. Claas den Kaufpreis aufgrund des Kreditvertrages an die andere Fa. gezahlt hat, kann Sie von Ihnen die Bedienung des Kredites fordern.

Warum aber die Fa. Claas nun einen neuen Kreditvertrag mit Ihnen schließen möchte, ist für mich nicht nachvollziehbar. Besteht der erste Kreditvertrag möglicherweise nicht mehr?

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz