So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3494
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

im gefängniss wegen trunkenheit im verkehr

Kundenfrage

Hallo. ich bin 22 jahre alt und war bis letztem jahr september im gefängniss wegen trunkenheit im verkehr , diebstahl und einbruch. ich hab weil ich vorzeitig entlassen worden bin 3 jahre bewährung bekommen. ein jahr ist davon vorbei . jetzt wurde ich vor kurzem angehalten mit dem roller und hatte etwas alkohol im blut . da mein roller keine papiere hatte sondern nur eine unbedenklichkeitsbescheinigung sind das schon 2 anzeigen . meine frage ist was kommt auf mich zu und muss ich wieder in den knast ? bin auszubilderner im 2. lehrjahr was auch auflage zur entlassung war

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 2 Jahren.
RAKRoth :

Sehr geehrter Ratsuchender,

RAKRoth :

vielen Dank für Ihre Anfrage.

RAKRoth :

Zunächst sollten Sie erst einmal abwarten, was die Ermittlungsverfahren ergeben. Hierzu empfehle ich Ihnen, sich durch einen Verteidiger vertreten zu lassen, um eine effektive Strafverteidigung zu gewährleisten.

JACUSTOMER-adaxo7ou- :

ja das habe ich schon getan. ich habe nur angst wieder ins gefängnis zu kommen weil es ja wieder ein bewährungwiederruf ist oder ?

RAKRoth :

Das kann ich nachvollziehen. Es bleibt aber zunächst abzuwarten, welche BAK bei Ihnen festgestellt wird. Ein Bewährungswiderruf ist jedenfalls bei Begehung einer neuen Straftat während laufender Bewährung nicht zwingend.

RAKRoth :

Haben Sie noch weitere Fragen ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz