So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3316
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein riesen Problem, ich bin mieterin in einer

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein riesen Problem, ich bin mieterin in einer wohnung im erdgeschoß, es ist ein 3-stöckiges gebäude haus, das Abwasserrohr vom Gebäude selber hatte eine Verstopfung, das gesamte Wasser mit Kot und auch mit dickflüssigem Kot ist durch mein Abflussrohr unter der Spüle der Küche, und nach oben von der Spüle hinaus über meine Küchenzeile ( Arbeitsfläche wo ich essen zubereite) überschwemmt worden, das gesamte kotwasser ist in die unterschränke meiner küche reingekommen, in meiner spülmaschine (wo auch noch geschirr drin war) ist das kotwasser vom abfluss in die maschine halb voll reingespült worden, meine küche ist aus holz. Die rohrverstopfung wurde beseitigt, und eine reinigungsfirma hat das kotwasser vom boden abgesaugt, es erfolgte allerdings keine reinigung und desinfizierung der schränke und der elektogeräte, und seit dem vorfall funktioniert meine spülmaschine nicht mehr. Aber das größte problem ist das meine küchenschränke meine elektrogeräte, wie herd, spülmaschine und waschmaschine mit kotwasser verunreinigt worden sind, ich kann in diesem zustand meine küche nicht benutzen, auch wenn meine küche richtig gereinigt wird, wird mir der ekel immer noch seelich bleiben. Muß in diesem fall der vermieter mir eine neue Küche finanzieren? Die Küche war schon in der Wohnung drin, ich habe es vom vormieter abgekauft. Ich habe noch eine 7-jährige tochter die im haushalt wohnt. Ich habe keine Hausratversicherung. Der Schaden ist auch nicht durch mich entstanden oder von meinem wohnungsrohr, das Rohr außerhalb von meiner Wohnung wurde verstopft, und das gesamte Kotabfluß von den haushalten durch einen abfluß von meiner küche herausgeschwemmt. Kann mir das Gesundheitsamt weiter helfen, eine neue küche vom vermieter zu bekommen? viele küchengegenstände wie kochtopf, geschirr etc. die sich auf der arbeitsfläche befanden wurden mit dem kotwasser kontaminiert, ich mußte diese entsorgen, wer finanziert die neubeschaffung? die reinigungsfirma hat gesagt das ich die küche nicht mehr benutzen soll. Welche rechte habe ich? Ich brauche eine neue Küche. Mit freundlchen Grüßen. Fr.Celik
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
Sie haben durchaus Anspruch auf eine neue Küche, sofern Sie beweisen können, dass die alte Küche nicht mehr benutzbar ist. Mögliche Gründe für die Nicht-Benutzbarkeit der alten Küche sind Wasserschäden und fehlende Hygiene. Dass die Gebäudeversicherung das nicht abdeckt, ist kein Grund, da diese für Sie nicht relevant ist.
Entscheidend ist nur, dass die Wohnung einen Mangel (schadhaftes Abwasserrohr) hatte und Sie deswegen einen Schaden (unbenutzbare Küche) erlitten haben. Der Vermieter muß diesen Schaden ersetzen.
Der ersetzbare Schaden umfaßt die beschädigten Küchenmöbel selbst sowie alle Geräte/Gegenstände, die aufgrund des Vorfalls nicht mehr verwendet werden können. Jedoch müssen Sie nachweisen, welche Geräte/Gegenstände mit welchem Wert das waren/sind und dass diese aufgrund des Vorfalls nicht mehr verwendet werden können.
Sobald Sie die entsprechenden Beweise zusammen haben, sollten Sie dem Vermieter eine Frist zur Ersetzung des Schadens setzen. Nach Fristablauf sollten Sie dann Klage erheben, möglichst unter Einschaltung eines Anwalts.
Ich empfehle daher, die Beweislage zu prüfen und entsprechende Beweise zu sammeln.
Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Es ist nicht notwendig, die Antwort mit "Habe Rückfragen" zu bewerten, es reicht aus, die Rückfragen einfach zu stellen.
Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Vergütung zu ermöglichen.
Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine positive Bewertung der Antwort, damit meine Vergütung ausgezahlt werden kann.
Vielen Dank ***** *****
mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe noch einige Rückfragen

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
bitte teilen Sie mir die Rückfragen mit, ich werde diese dann umgehend beantworten.
Mit freundlichen Grüßen,
Robert Weber
Rechtsanwalt