So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6017
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Tag, mein (noch)Mann hat unserem gemeinsamen

Kundenfrage

Guten Tag, mein (noch)Mann hat unserem gemeinsamen Steurerberater untersagt, mir im Rahnen des Zugewinnausgleiches, Einsicht in von mir unterschriebenen Steuerklärungen der letzten 13 Jahre (Ehezeit) zu geben. Was muss ich tun? Viele Grüße, besten Dank, Jutta Adam

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 2 Jahren.
S. Grass :

Sehr geehrter Fragesteller,

S. Grass :

sind Sie immer gemeinsam veranlagt worden ?

JACUSTOMER-188o0u6p- :

ja, seit unserer Eheschliesung immer gemeinsam, dis zur Trennung 2013

S. Grass :

danke,

S. Grass :

dann sind Sie aber beide Auftraggeber und der Steuerberater ist gleichsam beiden Auftraggebern gegenüber verpflichtet. Das ausgesprochene Verbot kann sich daher nur auf höchstpersönliche Daten Ihres Mannes beziehen, aber keinesfalls auf die gemeinsamen Steuererklärungen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz