So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren da ich keinen anderen Ausweg

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren da ich keinen anderen Ausweg mehr sehe möchte ich mich an sie wenden von Ihnen Hilfe zu bekommen . Die Geschichte begann genau vor 7 Jahren . ich habe einen Bruder der schwerbehindert ist und seit der Geburt Muskelatrophie hat . diese Krankheit ist fortschreitend das heisst das sein zustand immer schlechter wird . laut Ärzte ist mein Bruder einer der Personen die es mit dieser Krankheit überhaupt so weit geschafft haben zu leben . wir leben in Bayern in Deggendorf Ort Plattling . Mein Bruder hat früher leider Kontakt zum Drogenmilieu gehabt, wurde auch deswegen angeklagt, jedoch damals für Haftuntauglich aufgrund seiner Erkrankung erklärt. Nun da sich seit ca 2 Jahren mein Bruder ein redliches Leben führt, wird er seit ca 2 Wochen in der JVA Straubing eingesperrt, obwohl Deutschlandweit keine JVA sich in der Lage sah, meinen Bruder entsprechend seiner Krankheit betreuen zu können. Dies geschah ohne Ärztliche Untersuchung seitens der Justiz. Ich und meine Familie gehen bereits Anwaltlich gegen die Sache vor, allerdings bleibt meinem Bruder aufgrund seiner Erkrankung nicht mehr viel Lebenszeit, daher bitte ich Sie mich zu kontaktieren.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz